Anzeige
  • 12. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lea liest in Lichtenberg

21. März 2018 um 19:00
Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, 10365, Berlin

Lichtenberg. Die Lesebühnen-Autorin Lea Streisand ist am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr zu Gast in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Sie liest aus ihrem ersten Roman „Im Sommer wieder Fahrrad“. Darin erzählt sie ihre eigene Geschichte und die ihrer Großmutter: Wo die strahlende Lea ist, da ist das Leben – bis sie plötzlich mit gerade mal dreißig schwer erkrankt. Während die Freunde aufregenden Jobs nachgehen, Weltreisen machen und Kinder kriegen, kreisen ihre Gedanken um Leben und Tod. Lea denkt an ihre Großmutter, eine Schauspielerin und Lebenskünstlerin. Die Erinnerung stärkt sie in einer schweren Zeit. Der Eintritt zur Lesung kostet vier, ermäßigt drei Euro. Karten und Infos gibt es unter 555 67 19. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige