Lichtenberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

großaufgebot von feuerwehr
Auto rammt Straßenbahn und wird eingeklemmt

Am Abend kam es auf der Siegfriedstr., höhe der Haltestelle Gotlindestraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw. Nach ersten Informationen befuhr ein Pkw Mitsubishi, in Richtung S-Bhf. Lichtenberg, die Siegfriedstr. Dabei übersah Er die neben ihm fahrende Straßenbahn der Linie M17. An einer verengten Stelle kollidierte die Tram mit dem Auto und klemmte dieses zwischen ein anderes ein. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die...

  • Lichtenberg
  • 27.05.20
  • 1.790× gelesen

Mit Drogen, ohne Führerschein

Lichtenberg. Gleich mehrfach hat sich in der Nacht zum 13. Mai ein junger Autofahrer strafbar gemacht. Gegen 22.45 Uhr wollte eine Zivilstreife des Polizeiabschnitts 61 an der Ecke Siegfriedstraße und Bornitzstraße einen Mercedes-Fahrer überprüfen, der zu schnell unterwegs war. Laut Polizei schien der Mann am Steuer schien zunächst anhalten zu wollen, bog dann aber in die Bornitzstraße, beschleunigte stark und raste davon. Die Einsatzkräfte folgten mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn,...

  • Lichtenberg
  • 20.05.20
  • 50× gelesen
  •  1

Einbrecher festgenommen

Lichtenberg. Zwei mutmaßliche Einbrecher konnte die Polizei in der Nacht zum 9. Mai in der Frankfurter Allee festnehmen. Zeugen hatten gegen 0.40 Uhr laute Geräusche gehört und beobachtet, wie sich zwei Gestalten am Fenster einer Wohnung im Hochparterre zu schaffen machten. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Als die Beamten eintrafen, stellten sie hinter einer eingeschlagenen Fensterscheibe zwei Personen, die sie festnahmen. Die 17 und 19 Jahre alten Männer hatten Diebesgut bei sich. Die...

  • Lichtenberg
  • 14.05.20
  • 35× gelesen

Drei Feuer in Folge

Neu-Hohenschönhausen. Gleich drei Mal mussten Polizei und Feuerwehr in der Nacht zum 6. Mai wegen einer Brandstiftung nach Neu-Hohenschönhausen ausrücken. Gegen 23.45 rief ein Zeuge die Einsatzkräfte in die Grevesmühlener Straße, wo er Flammen an einem parkenden Citroen entdeckt hatte. Die Feuerwehr löschte zwar, aber der Innenraum des Autos brannte komplett aus. Gegen 23.40 Uhr bemerkten Anwohner eine brennende Mülltonne in einem Hauseingang in der Prendener Straße. Durch das Feuer geriet die...

  • Lichtenberg
  • 13.05.20
  • 56× gelesen

Mann bei Streit verletzt

Lichtenberg. Bei einer Attacke am Morgen des 3. Mai ist im Bahnhof Lichtenberg ein junger Mann so schwer verletzt worden, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Polizei war der 27-Jährige kurz vor 5 Uhr in der Zwischenebene des U-Bahnhofs mit drei Männern und zwei Frauen in Streit geraten. Dabei sei er aus der Gruppe heraus mit Reizgas besprüht, geschlagen und getreten worden, auch mit einem Regenschirm habe jemand nach ihm geschlagen. Der Mann erlitt Kopfverletzungen, die eine...

  • Lichtenberg
  • 05.05.20
  • 51× gelesen

Vom Messer schwer verletzt

Lichtenberg. Am Nachmittag des 26. April wurden im Viertel Frankfurter Allee Süd zwei junge Männer durch Messerstiche schwer verletzt. Nach Polizeiangaben sprach ein Unbekannter die beiden 21-Jährigen gegen 16.30 Uhr in der Schulze-Boysen-Straße in einem Hausflur an, dann soll er sie mit dem Messer bedroht und aufgefordert haben, Wertsachen herauszugeben. Es kam zu einem Gerangel, bei dem einer der jungen Männer einen Stich in den Oberkörper erlitt. Sein Begleiter wurde an der Hand vom Messer...

  • Lichtenberg
  • 29.04.20
  • 109× gelesen

Nach Kollision weitergefahren

Lichtenberg. Ein 55-jähriger Motorradfahrer wurde am 20. April bei einem Verkehrsunfall in der Landsberger Allee schwer verletzt. Nach Polizeiangaben war der Biker gegen 20.15 Uhr stadteinwärts unterwegs. Zeugen gaben an, dass hinter ihm ein rotes Auto in die gleiche Richtung gefahren sein soll. Als der 55-Jährige von der mittleren Spur auf den rechten Streifen fuhr, soll die Person am Steuer dahinter gleichzeitig die Spur gewechselt und dabei versucht haben, am Motorrad vorbeizufahren. Es kam...

  • Lichtenberg
  • 27.04.20
  • 95× gelesen

Seniorin bei Sturz in Bus verletzt

Lichtenberg. Am Abend des 15. April hat sich eine Seniorin in einem Linienbus der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) schwer verletzt. Laut Polizei war der Busfahrer gegen 19.25 Uhr aus der Einbecker Straße in die Kreuzung Einbecker-, Skandinavische Straße und Weitlingstraße eingebogen. Dabei soll er einen Krankenwagen der Feuerwehr, der mit Blaulicht und Martinshorn aus der Skandinavischen Straße in Richtung Weitlingstraße in die Kreuzung einfuhr, gesehen haben. Er bremste so stark ab, dass die...

  • Lichtenberg
  • 23.04.20
  • 74× gelesen

Auto in Brand gesetzt

Lichtenberg. In der Nacht zum 20. April brannte in der Alfred-Jung-Straße ein Auto. Eine Zeugin hatte die Flammen gegen 1.40 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Wagen wurde massiv beschädigt, zwei weitere, die daneben geparkt waren, gerieten in Mitleidenschaft. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. bm

  • Lichtenberg
  • 23.04.20
  • 20× gelesen
Blick von der Lichtenberger Brücke auf die Unglücksstelle. Mit einem Kran wird der Unfallwagen angehoben.
2 Bilder

S-Bahnwagen springt aus dem Gleis
Unglück kurz nach Ausfahrt aus dem Bahnhof

Am Mittwoch, 15. April, hat es am Bahnhof Lichtenberg ein Unglück mit einer S-Bahn gegeben. Menschen wurden nicht verletzt. Gegen 21 Uhr befand sich eine mit 15 Fahrgästen besetzte Bahn der S 75 auf der Ausfahrt aus dem Bahnhof Lichtenberg mit dem Ziel Ostbahnhof. Beim Überfahren einer Weiche entgleiste der letzte Wagen des Zugs aus bisher unbekannter Ursache. Dabei wurde die Stromschiene beschädigt. Ein Teil der Stromschiene drang unterhalb des Wagens in den Fahrgastraum ein und durch die...

  • Lichtenberg
  • 16.04.20
  • 321× gelesen

Kieferbruch nach Schlägerei

Lichtenberg. Bei einem Handgemenge am Abend des 6. April wurde in der Rhinstraße ein Mann schwer verletzt. Polizisten hatten bei einer Streifenfahrt gegen 19.30 Uhr die Auseinandersetzung zwischen 15 bis 20 Personen gesehen und beobachtet, wie ein 28-Jähriger von mehreren Männern geschlagen, getreten und zu Boden gestoßen wurde. Die Beamten nahmen einen 24-jährigen Angreifer fest. Sie notierten seine Personalien, dann konnte er gehen. Der Verletzte erlitt mehrere Kieferfrakturen und kam mit...

  • Lichtenberg
  • 16.04.20
  • 63× gelesen

Beamte mit Messer bedroht

Lichtenberg. Bei einem Polizeieinsatz am Abend des 24. März wurden Beamte mit einem Messer bedroht. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Polizist außer Dienst gegen 21.40 Uhr in der Siegfriedstraße einen Mann dabei beobachtet, wie er mehrmals den Hitlergruß zeigte. Der Polizist alarmierte Kollegen zur Wohnung, in die sich der Mann in der Zwischenzeit begeben hatte. Als der 36-Jährige die Wohnungstür öffnete, hielt er ein Messer in der Hand und bedrohte damit die Uniformierten. Ein Beamter zog...

  • Lichtenberg
  • 10.04.20
  • 83× gelesen

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 770× gelesen

Seniorin beraubt und verletzt

Lichtenberg. Am Abend des 10. März wurde in Lichtenberg eine Seniorin bei einem Raub schwer verletzt. Ein Unbekannter hatte der 72-Jährigen gegen 20.15 Uhr von hinten einen Schlag gegen den Kopf versetzt, sodass sie stürzte. Der Täter flüchtete mit ihrer Handtasche in unbekannte Richtung. Die Frau konnte sich noch nach Hause schleppen, dort rief sie ihre Nachbarn, die die Polizei alarmierten. In der Nähe des Tatortes fanden die Einsatzkräfte die Handtasche, jedoch ohne Portemonnaie und Geld....

  • Lichtenberg
  • 19.03.20
  • 78× gelesen

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.580× gelesen

Explosion auf Gewerbehof

Lichtenberg. Im Lagerraum eines Gewerbehofes in der Josef-Orlopp-Straße kam es am 17. Februar gegen 16:45 Uhr zu einer Explosion. Die Ursache dafür ist derzeit noch unklar. Ein Teil der betroffenen Lagerhalle stürzte ein, das Dach wurde abgedeckt, die Außenwände eingedrückt und das Zugangstor herausgerissen. Im Raum sollen sich zwei noch unbekannte Männer aufgehalten haben, die durch die Explosion schwere Verletzungen erlitten. Ein dritter 72-jähriger Mann wurde ebenfalls verletzt aus dem...

  • Lichtenberg
  • 21.02.20
  • 42× gelesen

Angriff nach dem Fußballspiel
Rassistische Attacke durch Spieler des SV Sparta Lichtenberg

Nach einem Spiel zwischen dem SV Sparta Lichtenberg und dem SC Borsigwalde II soll es am Nachmittag des 16. Februar zu Übergriffen auf Spieler der Gastmannschaft gekommen sein. Bereits am Ausgang des Sportgeländes in Rummelsburg sind Spieler des SC Borsigwalde II laut Ermittlungen rassistisch beleidigt worden. Auf ihrem Weg zum S-Bahnhof Nöldnerplatz soll ein 18-jähriger Spieler des SV Sparta Lichtenberg aus einer größeren Gruppe heraus einem 19-jährigen Spieler der Gastmannschaft das Handy...

  • Lichtenberg
  • 20.02.20
  • 145× gelesen

Radfahrerin von Auto erfasst

Lichtenberg. Am Nachmittag des 18. Februar kam es an der Bornitzstraße/Ruschestraße zu einem Verkehrsunfall zwischen Autofahrer und Radfahrerin. Der 75-jährige Autofahrer wollte laut Polizeiinformationen gegen 14:30 Uhr rechts auf die Ruschestraße abbiegen, wobei er eine Radfahrerin erfasste, die Vorfahrt gehabt hätte. Die 43-Jährige kam schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die weitere Bearbeitung des Unfalls hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6...

  • Lichtenberg
  • 20.02.20
  • 27× gelesen

Gebäude völlig zerstört
Explosion in Lichtenberg

Am Montagnachmittag kam es in der Lichtenberger Josef-Orlopp-Str., auf einem Gewerbegrundstück, zu einer Explosion oder Verpuffung. Wie es dazu kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Nach ersten Informationen gab es in einer Lagerhalle eine Verpuffung oder Explosion. 200m² des 5000m² großen Gewerbegebäude kamen dabei zum Einsturz. Drei Personen wurden verletzt, Zwei davon schwer. Die beiden Schwer verletzten zogen sich in folge eines Folgebrandes Brandverletzungen zu. Alle...

  • Lichtenberg
  • 17.02.20
  • 2.342× gelesen

Mann von Tram angefahren

Lichtenberg. In der Nacht zum 10. Februar ist in Lichtenberg ein 46-jähriger Mann von einer Straßenbahn der Linie M8 angefahren und verletzt worden. Der 38 Jahre alte Tramfahrer war gegen 23.30 Uhr in der Allee der Kosmonauten unterwegs, als er einen dumpfen Knall hörte. Er habe die Tram daraufhin gestoppt und den verletzten Mann auf der Fahrbahn liegend vorgefunden, berichtete der Fahrer der Polizei. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in ein...

  • Lichtenberg
  • 12.02.20
  • 140× gelesen

Böller beschädigt geparktes Auto

Lichtenberg. In der Nacht zum 5. Januar beschädigte ein möglicherweise nicht zugelassener Böller in der Fanningerstraße ein geparktes Auto. Gegen 22.30 Uhr hatten Anwohner eine sehr laute Sprengstoff-Explosion gehört, sie entdeckten kurz darauf den an der Vorderseite stark beschädigten Skoda. Die Ermittlungen zum Vorfall führt ein Kommissariat für Sprengstoffdelikte des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt Berlin. bm

  • Lichtenberg
  • 09.01.20
  • 39× gelesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 490× gelesen
Am gestrigen Abend kam es zu einem Unglück auf dem Berliner Weihnachtsmarkt in Lichtenberg.

Achterbahn-Unfall
Unglück auf dem Weihnachtsmarkt Landsberger Allee

BERLIN - Am Samstagabend kam es im laufenden Betrieb des Berliner Weihnachtsmarktes an der Landsberger Allee zu einem schweren Unfall mit Todesfolge. Der Markt wurde von der Polizei vorzeitig geräumt. Update: Inzwischen sind weitere Details zum Unglück bekannt geworden. Wie die Berliner Feuerwehr mitteilte, war diese seit 19.14 Uhr an der Landsberger Allee am Samstagabend, 23.11.2019, im Einsatz. "Hier kam es an einer Achterbahn zu einem Ereignis. Dabei wurde ein Mensch tödlich verletzt...

  • Lichtenberg
  • 24.11.19
  • 4.904× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.