Anzeige
  • 17. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Infos, Hilfe und Beratung

21. September 2017 um 15:00
Kiezspinne FAS e.V., 10365, Berlin

Lichtenberg. Zum diesjährigen Welt-Alzheimertag am Donnerstag, 21. September, öffnet der Verein „Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg“ seine Türen, um Menschen zu beraten, die täglich in Berührung mit Betroffenen kommen. Willkommen sind Beschäftigte aus dem Einzelhandel, von Banken, Dienstleistungsunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Apotheken, vor allem aber auch Angehörige, die sich über Hilfsangebote informieren möchten. Für Gespräche vor Ort sind unter anderem der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (CDU), Veronika Vahrenhorst (Beraterin im Pflegestützpunkt Lichtenberg), die Dozentin für Schulungen im Umgang mit Demenz, Bernadette Theobald, und Susanne Karimi vom Malteser Hilfsdienst. Termin: 21. September, 15 bis 17 Uhr in der Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38. Informationen zum Verein unter https://www.dfk-lichtenberg.de. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige