Anzeige
  • 6. April 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Neue Diskussionsreihe

26. April 2016 um 19:30
Café Maggie, 10365, Berlin

Lichtenberg. Am 26. April startet die AWO Berlin Kreisverband Südost in Kooperation mit der SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg eine neue Diskussionsreihe. "Was kann das Quartier? Wo und wie verortet sich soziales Engagement?" lautet das Thema des 1. Lichtenberger Dachgespräches, das um 19.30 Uhr im Café Maggie in der Frankfurter Allee 205 stattfinden wird. Zu Wort kommen Ute Kumpf, AWO-Landesvorsitzende, Constance Cremer, Geschäftsführerin des Büros "Stattbau" und Kai-Uwe Heymann, Leiter der Sozialraumorientierten Planungskoordination im Bezirksamt Lichtenberg. Die Teilnahme steht allen Bürgern offen. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige