Sommerfest im Undine-Garten: Feiern und ins Gespräch kommen

5. Juli 2017
15:00 Uhr
Undine, 10365, Berlin

Lichtenberg. Das Sommerfest in Alt-Lichtenberg steigt traditionell im Undine-Garten in der Hagenstraße 57. Termin ist Mittwoch, 5. Juli, von 15 bis 19 Uhr. Veranstaltet vom Sozialwerk des dfb lädt es alle Nachbarn und Interessierten zum Kennenlernen, miteinander Reden und Feiern ein.

Das Wohnprojekt Undine betreut Menschen, die von Wohnungs- oder Obdachlosigkeit bedroht oder betroffen sind.

Wer Undine noch nicht kennt oder lange nicht dort war, kann sich am Tag des Sommerfestes bei Hausbesichtigungen einen Eindruck verschaffen, die Foto-Ausstellung über die Arbeit des Sozialwerks und seiner Projekte anschauen und mit Mitarbeitern ins Gespräch kommen. Offiziell beginnen Fest und Bühnenprogramm um 15 Uhr.

Bereits um 14 Uhr öffnet sich das Tor zum Garten. Dann ist Zeit zum Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen, ber auch zum Plausch mit den Nachbarn, zu Führungen durch das Wohnprojekt und für Informationen aus dem Stadtteil.

Denn es stellen sich auch Initiativen und Projekte vor – etwa das Stadtteilzentrum Alt-Lichtenberg und der Sanierungsträger stattbau GmbH.

Das bunte Bühnenprogramm gestalten Undine-Schirmherrin Dagmar Frederic, Kammersänger Heiko Reissig, Tänzer und Sänger des Vereins Lyra und die Band „Second Nature“. Ab 17 Uhr wird gegrillt, das Fest klingt mit Folk, Blues und Rock aus. bm

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen