AUSUFERN 2018 – Hans im Glück

3. August 2018
19:00 - 20:00 Uhr
Uferstudios GmbH, Uferstraße 8, 13357, Berlin
auf Karte anzeigen
AUSUFERN 2018 – Hans im Glück

Wie weit sind Peter Stamer und sein Kameramann Kike Garcia mittlerweile mit ihren Tauschaktionen gekommen?
Für ihr Projekt „Hans im Glück“ arbeiten die beiden mit dem interkulturellen Zentrum MÄDEA der Stiftung SPI zusammen, das für ihre Theaterprojekte dringend Unterstützung bei der Anschaffung von Bühnenscheinwerfern benötigt. Die Mädchen und jungen Frauen von MÄDEA stellten den beiden AUSUFERN-Künstlern eine kleine, von ihnen handgemachte Skulptur zur Verfügung. Diese dient als Ausgangsobjekt für eine auf drei Monate angelegte Mammutaufgabe: Seit dem 2. Juni versucht das Duo von „Hans im Glück“ Menschen zu finden, die dabei helfen, die Skulptur in einer Kette von Tauschaktionen gegen jeweils höherwertige Gegenstände einzutauschen. Wird es ihnen am Ende gelingen, die benötigten Theaterlampen zu bekommen?

„Hans im Glück“ ist als künstlerische Videoreportage angelegt, die durch Tauschaktionen Menschen des Kiezes und deren Lebensumstände, ihr Verständnis von Glück, von Reichtum und Wertvorstellungen portraitiert.

Am 3. August stellen Peter Stamer und Gäste den jeweiligen Stand der Dinge im Rahmen der Programmreihe AUSUFERN vor.

Künstlerische Leitung & Regie: Peter Stamer
Kamera & Ton: Kike Garcia

Im Studio 9, Eintritt frei.

https://www.facebook.com/events/1841702162802707/

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen