Anzeige
  • 3. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Flüchtlingskinder spielen Kästner

12. Oktober 2017
Kiezkulturetage, 13347, Berlin

Wedding. Nach fünf Monaten Training präsentieren 15 Kinder, vor allem geflüchtete, beim Verein Zirkus Internationale am 12. und 13. Oktober um jeweils 11 Uhr ihre Abschlussshow in der KiezKulturEtage in der Adolfstraße 12. Die Trainer haben mit den Kindern Erich Kästners Kinderroman „Pünktchen und Anton“ mit Akrobatik und Tanz auf die Bühne gebracht. Das Theater ist Teil des Sprachförderprojektes „Fit für die Schule“ und wird von der Deutsche Kinder- und Jugendstiftung unterstützt. Zu den Vorführungen sind die Schulklassen der Neun- bis -13-Jährigen und ihre Familien sowie alle Interessierten eingeladen. Der Eintritt ist frei. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige