Anzeige
  • 11. Mai 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

"Mitte liest Queer" am 17. Mai

17. Mai 2016 um 14:00
Schillerbibliothek, 13353, Berlin

Wedding. In der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 findet am 17. Mai von 14 bis 17 Uhr eine Film- und Diskussionsveranstaltung für Jugendliche unter dem Titel „Mitte liest Queer!" statt. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie. Mitglieder vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zeigen Kurzfilme und möchten mit den Jugendlichen über Diskriminierung, Coming-Out und Beziehungen diskutieren. Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Bei der Veranstaltung geht es darum, wie man mit Diskriminierung und sexueller Vielfalt im Kiez umgeht. Zudem werden die Angebote des LSVD Berlin-Brandenburg vorgestellt. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige