Anzeige
  • 14. November 2016, 09:24 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Zum Todestag von Ingeborg Drewitz

19. November 2016 um 14:00
Friedhof Zehlendorf, 14169, Berlin
(Foto: Claudia von Gélieu)

Zehlendorf. Zum 30. Todestag der Schriftstellerin Ingeborg Drewitz lädt die Historikerin Claudia von Gélieu am Sonnabend, 19. November, 14 Uhr, zu einer Führung auf den Friedhof Zehlendorf, Onkel-Tom-Straße 30, ein. Drewitz (10. Januar 1923 – 26. November 1986) engagierte sich literarisch und politisch für die Emanzipation der Frauen. Nach ihr wurde die Stadtbibliothek Steglitz benannt. Auf dem Friedhof hat sie ein Ehrengrab des Berliner Senats. Bei der Führung werden auch weitere Gräber von bedeutenden Frauen besucht und deren Biografie vorgestellt. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldung unter  626 16 51 oder frauentouren@t-online.de.

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige