Zehlendorf - Bauen

Beiträge zur Rubrik Bauen

Der neue Rathaus-Standort "Zehlendorfer Bogen". Der Entwurf von MLA+ mit Lohrengel Landschaft überzeugte die Jury am meisten.

Es wird ein "Zehlendorfer Bogen"
Entscheidung über Bau des neuen Rathauses in Zehlendorf gefallen

Jetzt steht fest, wie der Umbau des Rathauskomplexes in Zehlendorf erfolgen soll. In einem städtebaulichen Gutachterverfahren standen fünf Entwürfe zur Diskussion. Der „Zehlendorfer Bogen“ des Architektenbüros MLA+ mit Lohrengel Landschaft hat am Ende die Jury überzeugt. Das Rathaus in Zehlendorf soll in den nächsten Jahren zu einem modernen und publikumsorientierten Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort erweitert und umgebaut werden. Der Entwurf des Architektenbüros sieht einen...

  • Zehlendorf
  • 18.10.21
  • 229× gelesen

Straßenbau in der Lindenthaler Allee

Zehlendorf. Die Fahrbahn der Lindenthaler Allee wird voraussichtlich bis zum 12. November zwischen Veronikasteig und Potsdamer Chaussee in südlicher Fahrtrichtung instandgesetzt. In Fahrtrichtung Norden wird die Straße in den Teilabschnitten zwischen Potsdamer Chaussee und der Niklasstraße saniert. Eine Umleitung für die BVG Buslinien ist nicht erforderlich. Die Bushaltestelle am Rhumeweg wird im gesperrten Bereich vor die Niklasstraße verlegt und die Haltestelle Lindenthaler Allee/Potsdamer...

  • Zehlendorf
  • 17.09.21
  • 18× gelesen

Wie baut man barrierefrei?

Berlin. Die Senatsbauverwaltung und die Architektenkammer Berlin bieten in einem Pilotprojekt vorerst bis Ende des Jahres kostenfreie Beratungen rund um das Thema barrierefreies Bauen. Architekten und Bauherren können sich von Architekten, Ingenieuren und Verwaltungsmitarbeitern eine Stunde lang beraten lassen. Die Beratungen zu Wohnungsbauten, öffentlich zugänglichen Gebäuden oder Freiflächen finden bei der Architektenkammer in der Alten Jakobstraße 149 statt. „Die neue Beratungsstelle soll...

  • Mitte
  • 03.09.21
  • 165× gelesen

Vollsperrung wegen Sanierung

Zehlendorf. Die Bauarbeiten auf der Mühlenstraße dauern noch bis zum 24. September zwischen der Kreuzung Seehofstraße/Mühlenstraße und der Einmündung der Straße Im Mühlenfeld an. Die Fahrbahn war in diesem Abschnitt völlig marode. Seit Beginn der Bauarbeiten am 16. August ist die Straße voll gesperrt, da laut einer Mitteilung des Bezirksamtes ein halbseitiges Bauen wegen der geringen Fahrbahnbreite nicht möglich ist. Eigentlich sollten die Arbeiten an diesem Freitag, 3. September beendet sein....

  • Zehlendorf
  • 02.09.21
  • 18× gelesen

Vollsperrung auf der Mühlenstraße

Zehlendorf. In der Mühlenstraße wird zwischen der Kreuzung Seehofstraße/ Mühlenstraße und der Einmündung der Straße Im Mühlenfelde die Fahrbahn komplett saniert. Weil ein halbseitiges Bauen wegen der geringen Fahrbahnseite nicht möglich ist, muss der Straßenabschnitt bis zum 3. September vollgesperrt werden. Gleichzeitig setzen die Berliner Wasserbetriebe den Schacht instand. Eine Umfahrung ist ausgeschildert. KaR

  • Zehlendorf
  • 12.08.21
  • 25× gelesen
Das Rathaus Zehlendorf macht äußerlich schon lange nichts mehr her. Jetzt soll endlich die Sanierung und Neugestaltung des Verwaltungskomplexes beginnen.

Ein Rathaus der Zukunft
Fünf Entwürfe von Architekten liegen aus

Das Rathaus Zehlendorf ist kein schöner Anblick. Die Fassade des alten Gebäudes ist marode und der Putz fällt ab. Die Ergänzungsbauten sind asbestbelastet. Seit über zehn Jahren soll das Rathaus saniert werden. Jetzt endlich tut sich etwas. Der Sitz von Bezirksamt und Verwaltung soll zu einer lebendigen Austausch- und Begegnungsstätte für Bürger werden. Für das „Rathaus der Zukunft“ sind die Ideen und Wünsche der Steglitz-Zehlendorfer Bürger gefragt. Fünf Architekturbüros haben ihre...

  • Zehlendorf
  • 11.08.21
  • 116× gelesen
In die Schmarjestraße 14 soll bald wieder Leben einziehen.

Hochbegabte ziehen in Villa
Interessenbekundungsverfahren für Schmarjestraße 14 erfolgreich beendet

In der Geschichte um das lange vernachlässigte Haus Schmarjestraße 14 scheint sich ein Happy End abzuzeichnen. Ein Interessenbekundungsverfahren wurde erfolgreich abgeschlossen. Den Zuschlag erhielt die Initiative für Hochbegabung. Zahlreiche Bewerbungen seien im Rahmen des Verfahrens eingegangen, teilte das Bezirksamt mit. Am meisten überzeugte die Jury die Initiative für Hochbegabung, die in dem 1912 errichteten Haus hochbegabte Kinder und Jugendliche fördern sowie ihnen wissenschaftliche...

  • Zehlendorf
  • 04.08.21
  • 62× gelesen

Weniger Lärm, mehr Sicherheit

Zehlendorf. Die Onkel-Tom-Straße ist ab Montag, 9. August, im Abschnitt zwischen Argentinische Allee und Riemeisterstraße zwei Wochen lang Baustelle. Die Fahrbahn erhält eine neue Deckschicht. Gleichzeitig finden auf dem 400 Meter langen Teilstück Arbeiten an Wasser- und Gasanlagen statt. Während der Bauarbeiten ist die Onkel-Tom-Straße halbseitig gesperrt. Von der Riemeisterstraße in Richtung Süden bis zur Argentinischen Allee ist sie Einbahnstraße. In Richtung Norden wird der Auto- und...

  • Zehlendorf
  • 02.08.21
  • 72× gelesen

Bauarbeiter müssen zur Schule
In den Sommerferien laufen Sanierungsarbeiten an 221 Bildungseinrichtungen

Schüler sind raus, Klassenräume sind frei. In 21 berufsbildenden Schulen und Oberstufenzentren sowie 200 Schulen haben jetzt Bauarbeiter das Sagen. Die Bezirke und die für Berufsschulen zuständige Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) haben für die Ferien Baumaßnahmen für insgesamt 303 Millionen Euro gemeldet. Das geht aus einem Schreiben der Senatsbildungsverwaltung hervor. Die geplanten Maßnahmen umfassen die Sanierung von Dächern, Fassaden, Fenstern, Fußböden, Elektroanlagen, Turnhallen,...

  • Mitte
  • 02.07.21
  • 189× gelesen
Die bei der Einweihung herabfallende Verhüllung an einem der Wohngemeinschaftshäuser. Die Fassadeninschrift ist von der Potsdamer Straße aus sichtbar.
2 Bilder

Sanierung in Rekordzeit
Studentendorf Schlachtensee Genossenschaft weiht 351 erneuerte Wohnplätze ein

Mit einem Baufest feierte die Studentendorf Schlachtensee Genossenschaft die Fertigstellung von vier Wohngemeinschaftshäusern. Insgesamt wurden 351 Wohnplätze in den erneuerten Häusern auf dem Gelände an der Wasgenstraße jetzt offiziell eingeweiht, die während der Pandemie und in Rekordzeit nachhaltig grunderneuert wurden. Bereits Mitte des vergangenen Jahres konnten die Starachitekten Kraemer, Pfennig&Sievers (KPS) die Erneuerung der ersten beiden Wohngemeinschaftshäuser abschließen. Doch für...

  • Zehlendorf
  • 01.07.21
  • 85× gelesen

Eben 90 statt 100 Prozent
Debatte über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes geht weiter

Die Debatten über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes kochen im Wahljahr wieder hoch. Die riesige Fläche des ehemaligen Flughafens Tempelhof weckt weiterhin Begehrlichkeiten. Berlin braucht dringend Wohnungen. SPD, CDU und FDP sind für eine moderate Bebauung am Rand des Areals, das mit einer Fläche von 300 Hektar so groß ist wie 450 Fußballplätze. Die Freidemokraten haben Ende 2020 sogar ein neues Volksbegehren für bis zu 12.000 Wohnungen gestartet. Beim Volksentscheid der Initiative „100...

  • Tempelhof
  • 17.05.21
  • 3.293× gelesen
  • 17
  • 1

Nikolas-Ensemble fast bezugsfertig

Zehlendorf. An der Potsdamer Chaussee 72 entsteht das kleine Wohnquartier „Nikolas Ensemble“. Der Projektentwickler und Bauträger Project Immobilien baut auf einem 2100 Quadratmeter großen Grundstück drei Mehrfamilienhäuser in energieeffizienter KfW-55-Bauweise. Auf die Zwei- bis Dreigeschosser verteilen sich insgesamt 18 Wohnungen. Die Eigentumswohnungen sind alle verkauft, die Wohneinheiten in Kürze bezugsfertig. KaR

  • Zehlendorf
  • 06.05.21
  • 28× gelesen
In den Neubauten der Hilfswerk-Siedlung entstehen barrierearme Wohnungen für Senioren, Singles und Paare sowie eine Demenz-WG.

Am Ramsteinweg entstehen zwei Neubauten
Hilfswerk-Siedlung GmbH integriert Demenz-WG in Neubauprojekt

Abriss, Modernisierung, Neubau – in der ruhigen Hilfswerk-Siedlung tut sich was. Ein großer Teil der 814 Wohnungen wird seit 2016 modernisiert und saniert. Und am Ramsteinweg werden zwei Ersatzneubauten errichtet. Die Besonderheit an dem Neubauprojekt ist eine Demenz-WG im Erdgeschoss mit zwölf Appartements. Es steht eine Gemeinschafts- und Waschküche, ein Wohnzimmer für alle sowie eine Gemeinschaftsterrasse mit Demenzgarten zur Verfügung. Die Demenz-WG bietet die Chance, das Betroffene in...

  • Zehlendorf
  • 26.04.21
  • 285× gelesen

Video-Film über neue Schule

Zehlendorf. Der evangelische Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf baut eine neue Schule. Wer mehr darüber und über das geplante Konzept der Evangelischen Grundschule Zehlendorf erfahren möchte, kann dies über einen Informationsfilm tun. Unter dem Link youtu.be/eZGjFtLcLo4 stellen sich die Architekten und die künftige Schulleiterin vor und berichten über Baufortschritte und das pädagogische Konzept der zweizügigen Grundschule. Sie eröffnet im August zunächst in einem nahen Ausweichquartier. Ab 2023...

  • Zehlendorf
  • 16.04.21
  • 28× gelesen
Die Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer über dem Teltowkanal wurde ausgehoben und abtransportiert.
2 Bilder

Behelfsbrücke für Fuß- und Radverkehr abmontiert
Neubau der Rammrathbrücke wohl schon im Sommer fertig

Seit November 2019 ersetzt das Wasserstraßen-Neubauamt Berlin die Rammrathbrücke über den Teltowkanal durch einen Neubau. Das Vorhaben ist inzwischen soweit vorangeschritten, dass der bislang über eine Behelfsbrücke geführte Fußgänger- und Radverkehr auf den östlichen Geh- und Radweg der neuen Brücke umverlegt wird. „Damit kann es weiter nicht ausgeschlossen werden, dass die Brücke, die laut Vertrag erst im November dieses Jahres fertig sein müsste, schon zu den Sommerferien für den...

  • Zehlendorf
  • 12.04.21
  • 168× gelesen
Der S-Bahnhof Zehlendorf erhälte einen neuen Zugang von der Machnower Straße beziehungsweise vom Postplatz. Der Planungsstopp ist aufgehoben und die Planungen weiter voran getrieben.
2 Bilder

Planungen wurde wieder aufgenommen
Der S-Bahnhof Zehlendorf bekommt einen neuen Bahnhofszugang

Der Bahnhof Zehlendorf erhält im Zuge der geplanten Erneuerung der Eisenbahnüberführung am Teltower Damm einen zusätzlichen Zugang auf der Westseite. Somit ist der Bahnsteig auch vom Postplatz und der Machnower Straße barrierefrei erreichbar. Der vorübergehende Planungsstopp ist laut Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese aufgehoben. Zudem teilte er dem Bezirksamt in einem Schreiben mit, dass die Planung mit der Deutschen Bahn AG weiter vorangetrieben werden. Derzeit werde für den Zugang am...

  • Zehlendorf
  • 22.01.21
  • 510× gelesen

Grünes Licht für Wohnungsbau

Zehlendorf. Der Senat hat den Flächennutzungsplan (FNP) im Bereich der Fischerhüttenstraße/Plüschowstraße angepasst, sodass nun auch Wohnungsbau in diesem Bereich zulässig ist. Eine städtische Wohnungsbaugesellschaft und ein privater Investor sollen hier jeweils 140 Wohneinheiten und eine Kindertagesstätte errichten. Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens hat der Bezirk bereits die Öffentlichkeit sowie Behörden und Träger öffentlicher Belange an der Planung beteiligt. Das Verfahren soll nunmehr...

  • Zehlendorf
  • 20.01.21
  • 81× gelesen

Historische Bauwerke sanieren und erhalten
Bund legt Sonderprogramm für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz auf

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) bekommt für den Erhalt der historischen Bauwerke bis 2025 über 76 Millionen Euro. Das hat der Haushaltsausschuss des Bundestages beschlossen. Zur Preußenstiftung gehören die Staatlichen Museen zu Berlin mit ihren historischen Bauwerken wie das Pergamonmuseum auf der Museumsinsel, die Staatsbibliothek, das Geheime Staatsarchiv, das Ibero-Amerikanische Institut und das Staatliche Institut für Musikforschung. Für 2021 stehen bereits 11,3 Millionen Euro...

  • Mitte
  • 08.12.20
  • 270× gelesen
  • 1
Der Radweg in der Clayallee auf zwei Meter verbreitert.

Mehr Komfort für Radfahrer
Radweg in der Clayallee wird auf zwei Meter verbreitert

Um das Befahren des Radweges in der Clayallee zu verbessern, wird er auf zwei Meter verbreitert. Zunächst werden die Arbeiten dazu auf der östlichen Straßenseite zwischen Finkenstraße und Pücklerstraße ausgeführt. Bei der Maßnahme handelt es sich um einen Modellversuch, bei dem ein vorhandener Radweg an die Anforderungen des Berliner Mobilitätsgesetzes angepasst wird. Neben dem Fahrkomfort wird auch die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer verbessert. Der Parkstreifen auf der Fahrbahn...

  • Zehlendorf
  • 29.10.20
  • 216× gelesen

Fahrbahnsanierung auf der Matterhornstraße

Zehlendorf. Wegen starker Schäden wird derzeit die Fahrbahn der Matterhornstraße zwischen Lindenthaler Allee und Eiderstedter Weg saniert. Dabei kommt es zu zwei Vollsperrungen. Noch bis zum 3. November ist der Abschnitt zwischen Eiderstedter Weg und Elvirasteig und vom 4. bis 17. November der Abschnitt zwischen Elvirasteig bis Lindenthaler Allee gesperrt. Im Anschluss erfolgen Pflasterarbeiten an den Einmündungen und die teilweise Erneuerung der Gehwegüberfahrten bei dann wieder fließendem...

  • Zehlendorf
  • 22.10.20
  • 124× gelesen

Wegebau im Schweizerhofpark

Zehlendorf. Die Senatsumweltverwaltung lässt den Hauptweg durch den Schweizerhofpark sanieren. Die Arbeiten auf dem Weg zwischen dem Teltower Damm und der Leo-Baeck-Straße dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober. In dieser Zeit ist mit Einschränkungen für den Rad- und Fußgängerverkehr zu rechnen. Die Maßnahme wird aus dem Programm „Maßnahmen zur Ökologisierung der Grünflächenämter und Sanierung von Parkanlagen und Gartendenkmälern“ finanziert. KaR

  • Zehlendorf
  • 01.10.20
  • 25× gelesen

70.000 Wohnungen mehr im Bestand
Landeseigene Wohnungsbaugesellschaften bleiben bei Neubauten hinter den Plänen zurück

Die sieben landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften haben zwischen 2011 und 2019 ihren Bestand um rund 70.000 Wohnungen durch Neubau oder Ankauf erhöht. Das teilt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mit, die dazu zwei neue Karten veröffentlicht hat (https://bwurl.de/15l1). Die Kommunalen verwalten – Stand Ende 2019 und einschließlich berlinovo – rund 337 000 Wohnungen. Senator Sebastian Scheel (Die Linke) nennt den Zuwachs in der letzten Dekade „enorm“. Der mit Abstand höchste...

  • Mitte
  • 20.09.20
  • 587× gelesen

Gewerbemieterin stoppt Bauprojekt

Zehlendorf. Der Gebäudekomplex an der Kreuzung Berliner Straße und Clayallee wird entgegen anderslautender Pläne in diesem Jahr nicht abgerissen. Und bis 2023 entsteht auch kein neues Geschäftshaus mit Läden, Büros und Praxen. Laut Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski musste das Bauvorhaben überraschend gestoppt werden. Wie sie dem Stadtplanungsausschuss weiter mitteilte, hat die Mieterin einer Gewerbeeinheit einen Mietvertrag, der erst in elf Jahren endet. Offenbar will sie den Vertrag bis...

  • Zehlendorf
  • 17.09.20
  • 547× gelesen
Immer geöffnet: das Schwimmbad im eigenen Garten.
3 Bilder

Zehn Regeln für den Schwimmbadbau

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Damit niemand mit seinem eigenen Pool „baden geht“, gibt es hier die zehn goldene Regeln für den Schwimmbadbau: 1. Nichts für Hobbybastler: Der Bau eines Schwimmbades erfordert Fachkenntnisse. Handwerkliches Geschick ist ebenso gefragt wie planerisches Können und Technikwissen. Poolbauer findet man über die Umkreissuche und nach Postleitzahlen sortiert auf www.bsw-web.de. 2. Budget festlegen: Wichtig ist, zunächst einen Finanzrahmen festzulegen und diesen...

  • Zehlendorf
  • 05.09.20
  • 770× gelesen

Beiträge zu Bauen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.