Anzeige
  • 21. März 2018, 00:00 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Über den Mythos von 1968

6. April 2018 um 19:00
Kohlenkeller am Mexikoplatz, 14163, Berlin

Zehlendorf. Um die APO und den Tod des Studenten Benno Ohnesorg geht es in einer Veranstaltung zum Thema „Mythos 1968“ am Freitag, 6. April, 19 Uhr, im Kohlenkeller am Mexikoplatz, Sven-Hedin-Straße 5. Referent ist der Journalist und Autor Uwe Soukup. Er brachte einige vergessene Bücher des Juristen und Historikers Sebastian Haffner heraus. Haffner schrieb 1967 einen Artikel für die Zeitschrift Stern, in dem es um den Schah-Besuch und die Todesschüsse auf Ohnesorg ging. Dieser Text war für Soukup der Auslöser, sich mit der Frage zu beschäftigen: „Wie starb Benno Ohnesorg?“ Der Eintritt inklusive Buffet und Getränken kostet acht Euro, an der Abendkasse zwei Euro mehr. Frühzeitige Anmeldung unter http://asurl.de/13rv wird empfohlen. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige