Anzeige
  • 15. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Klinikum Emil von Behring startet Veranstaltungsreihe „Patientenakademie“

22. Februar 2017 um 18:00
Helios Klinikum Emil von Behring , 14165, Berlin

Zehlendorf. Das Klinikum Emil von Behring veranstaltet im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Patientenakademie“ sieben für medizinische Laien verständliche kostenfreie Vorträge. Die Reihe startet am 22. Februar.

Die Experten referieren in der Reihe über häufig vorkommende Krankheitsbilder, Möglichkeiten der Vorsorge, um Diagnostik und Therapieablauf. Im Anschluss an die Vorträge sind Gespräche mit den Referenten möglich. Die Veranstaltungsreihe ist für Patienten, Angehörige und medizinisch Interessierte gedacht.

Auftakt ist am Mittwoch, 22. Februar, um 18 Uhr, mit „Burn out – was verbirgt sich hinter dem Erschöpfungssyndrom?“ Typische Symptome: Die Gedanken der Betroffenen kreisen nur noch um die Arbeit, sie können sich nicht vom Bürostress abgrenzen, finden keinen Schlaf und können sich auch in ihrer Freizeit nicht wirklich entspannen. Der Vortrag findet im Hörsaal in Haus E im Erdgeschoss des Klinikums, Walterhöferstraße 11, statt. uma

Das komplette Programm findet man im Internet auf http://asurl.de/138y. Weitere Infos unter  810 20.
Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige