Filialbetrieb hat ein Ende: Siegerland-Grundschule jetzt mit Modulbau

Der Dreigeschosser steht auf dem Schulhof. Seine modulare Bauweise sieht man ihm nicht an.
  • Der Dreigeschosser steht auf dem Schulhof. Seine modulare Bauweise sieht man ihm nicht an.
  • Foto: Ulrike Kiefert
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Falkenhagener Feld. An der Siegerland-Grundschule wurden jetzt der modulare Ergänzungsbau (MEB) und die erweiterte Mensa eingeweiht. Eröffnet werden sollten beide bereits im letzten Sommer.

Für die 440 Grundschüler der Siegerland-Grundschule endet jetzt nach mehr als 20 Jahren der Filialbetrieb. Denn am Hermann-Schmidt-Weg 4 ist am 21. Mai der modulare Schulergänzungsbau feierlich eröffnet worden. In den barrierefreien Dreigeschosser mit zwölf Klassen- und Gruppenräumen, Sanitäranlagen, Lehrerräumen und Fahrstuhl sind nun jene sechs Klassen eingezogen, die sonst in der entfernten Filiale am Remscheider Weg zum Unterricht mussten. Dank des MEB können nun alle Kinder gemeinsam an einem Ort lernen. Knapp drei Millionen Euro flossen dafür aus dem Förderprogramm Stadtumbau West. Die Schule hatte zunächst gehofft, das leere Bibliotheksgebäude nebenan mit nutzen zu können. Die Stadtbibliothek war von dort in den früheren Supermarkt an der Westerwaldstraße 9 gezogen. Doch die alte Bücherei wurde Dienstgebäude des Jugendamtes.

Auch die Mensa bietet nun mehr Platz

Der Neubau ist aber nicht das einzig Neue an der Schule. Auch die Mensa wurde erweitert und zwar um 60 auf 170 Plätze. Beides sollte eigentlich schon letzten Sommer bezugsfertig sein. Doch Personalmangel im Hochbauamt verzögerte die Maßnahmen. Zudem mussten die Ausschreibungen für die Mensa komplett überarbeitet werden, weil zwei Ausschreibungen zuvor kein wirtschaftliches Ergebnis brachten, sprich, zu teuer waren.

Der Ausbau der Siegerland-Grundschule ist seit 2014 ein zentraler Förderschwerpunkt im Stadtumbaugebiet Falkenhagener Feld. In den nächsten zwei Jahren soll jetzt noch der Schulaltbau für rund fünf Millionen Euro saniert werden. In puncto Brandschutz und energetische Standards sind diese Bauarbeiten überfällig. Während der Sanierung wird der Ergänzungsbau als Ausweichfläche genutzt. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.