Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Streit um einen Hund

Falkenhagener Feld. Bei einem Streit ist in der Nacht zum 14. April ein Mann schwer verletzt worden. Zu dem Vorfall kam es im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Freudenberger Weg. Laut Zeugen stritten sich die zwei jungen Männer wegen eines Hundes – erst verbal, dann körperlich. So stach der eine Mann dem älteren mit einem Messer in den Oberschenkel. Er musste in der Klinik notoperiert werden. Der 19-jährige Täter wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 15.04.19
  • 59× gelesen
Blaulicht

Mann attackiert Lebensgefährtin

Falkenhagener Feld. Schreie alarmierten die Polizei am Abend des 7. April in eine Wohnung am Salchendorfer Weg. Dort fanden die Beamten eine Frau mit schweren, stark blutenden Wunden am Hals. Offenbar hatte der Lebensgefährte die Frau attackiert und lebensbedrohlich verletzt. Er wurde in der Wohnung festgenommen. Die Schwerverletzte ist inzwischen außer Lebensgefahr und gesundheitlich stabil. Eine Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.04.19
  • 56× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Schon wieder ist eine Spielhalle von Maskierten ausgeraubt worden. Der Überfall ereignete sich in der Nacht zum 26. März in einer Spielothek an der Falkenhagener Chaussee. Zwei Männer drangen in den Laden ein, schlugen sofort auf einen Mitarbeiter und einen Gast ein und sprühten ihnen Reizgas ins Gesicht. Der dritter Täter stand vor der Tür Schmiere. Während ein Räuber die Opfer in Schach hielt, stahl sein Komplize das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete das Trio. Der...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.03.19
  • 57× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen

Falkenhagener Feld. Eine Fußgängerin ist am frühen Morgen des 14. März auf der Kreuzung Falkenseer Chaussee und Am Kiesteich von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau hatte gerade einen Fußgängerüberweg überqueren wollen. Ohne sich um die Schwerverletzte zu kümmern, fuhr der Autofahrer oder die Autofahrerin laut Polizei einfach weiter in Richtung Spektefeld. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Fahrzeug, zur Fahrzeugführerin oder...

  • Falkenhagener Feld
  • 18.03.19
  • 121× gelesen
Blaulicht

Polizei stellt Autodieb

Falkenhagener Feld. Weil die Alarmanlage los ging, konnte die Polizei einen mutmaßlichen Autodieb festnehmen. Der Verdächtige hatte mit einem Komplizen am frühen Morgen des 5. März die Seitenscheibe eines parkenden Autos beschädigt und Sachen aus dem Wagen entnommen. Der Mittäter konnte flüchten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.03.19
  • 51× gelesen
Blaulicht

Passantin angefahren

Falkenhagener Feld. Erneut ist eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau soll nach Zeugenaussagen auf der Falkenseer Chaussee plötzlich hinter einem Kleintransporter auf die Fahrbahn gelaufen sein. Ein Autofahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Jetzt ermittelt die Polizei die genaue Unfallursache. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 14.02.19
  • 33× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

Falkenhagener Feld. Eine 52 Jahre alte Frau ist von einem Autofahrer angefahren und schwer am Kopf verletzt worden. Die Fußgängerin hatte am Abend des 9. Februar den Falkenseer Damm überquert – möglicherweise bei Rot. Zum genauen Unfallhergang ermittelt jetzt die Polizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 11.02.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Busfahrer löscht brennendes Auto

Falkenhagener Feld. Ein beherzter Busfahrer hat ein brennendes Auto mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Der Wagen war an der Ecke Im Spektefeld und Haushavelweg geparkt. Die Flammen hatte ein Passant in der Nacht zum 23. Januar gesehen und die Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der BVG-Busfahrer, der mit seinem Bus gerade an einer Endhaltestelle in der Nähe stand, bemerkte den Brand ebenfalls und griff zum Feuerlöscher. Verletzt wurde niemand. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 24.01.19
  • 32× gelesen
Blaulicht

Polizei entdeckt tote Seniorin

Falkenhagener Feld. Die Polizei ermittelt wegen Mordes an einer Seniorin. Alarmierte Einsatzkräfte hatte die 77 Jahre alte Frau am Morgen des 12. November tot in ihrer Wohnung an der Zweibrücker Straße gefunden. Verletzungen am Oberkörper und am Hals der Seniorin deuteten auf ein Tötungsdelikt hin. Die Beamten nahmen deshalb den Lebensgefährten der Verstorbenen noch in der Wohnung fest. Die Ermittlungen hat die 8. Mordkommission übernommen. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 13.11.18
  • 73× gelesen
Blaulicht

Schüler beraubt und verletzt

Falkenhagener Feld. Ein Schüler wurde überfallen und beraubt. Eine Passantin fand den Jungen in der Nacht zum 22. Oktober verletzt an der Stadtrandstraße, Ecke Kraepelinweg liegend und rief die Polizei. Nach Angaben des 15-Jährigen soll ein Unbekannter ihn von hinten niedergeschlagen haben, sodass er das Bewusstsein verlor. Als er wieder zu sich kam, war seine Tasche mit Geld und Monatskarte weg. Der Schüler kam mit einer Kopf- und Rumpfverletzung in ein Krankenhaus. Ein Raubkommissariat...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.10.18
  • 60× gelesen
Blaulicht

Mobile Wache stoppt im Kiez

Falkenhagener Feld. Berlin hat seit Ende Juni fünf mobile Polizeiwachen. Die Wachen machen im Stadtgebiet in unterschiedlichen Kiezen Halt. Die Polizei will damit präsenter sein und das Sicherheitsgefühl der Berliner stärken. Am 4. Oktober steht die rollende Polizeiwache von 13 bis 19 Uhr an der Ecke Falkenseer Chaussee und Am Kiesteich. Wer Beratung braucht oder die Beamten auf ein Problem aufmerksam machen will, kann vorbeikommen. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 30.09.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Vermisster tot gefunden

Falkenhagener Feld. Der seit Tagen vermisste 72 Jahre alte Mann wurde jetzt tot im Speketweg gefunden. Hinweise auf eine Tötungsdelikt hat die Polizei bisher nicht. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an. Der Mann hatte am Nachmitttag des 25. September seine Wohnung an der Falkenseer Chaussee für einen Spaziergang verlassen und war nicht zurückgekehrt. Die Polizei suchte zunächst vergeblich nach ihm. Dabei kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 27.09.18
  • 91× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Raub

Falkenhagener Feld. Die Polizei hat einen jungen Mann nach einem versuchten Raub vorläufig festgenommen. Der Jugendliche soll am Abend des 18. September einen 14 Jahre alten Radfahrer in der Siegener Straße angehalten und sein Geld gefordert haben. Als sein Opfer der Forderung nicht nachkam, versuchte er dem Radfahrer die Tasche zu entreißen. Der 14-Jährige wehrte sich und sprühte dem Angreifer Reizgas ins Gesicht, ließ sein Fahrrad liegen und lief nach Hause. Der Angreifer wiederum alarmierte...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.09.18
  • 101× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Bei dem Überfall auf eine Spielothek ist in der Nacht zum 8. September ein Mitarbeiter verletzt worden. Kurz nach drei Uhr morgens hatten drei Männer das Geschäft an der Falkenseer Chaussee gestürmt, den Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und ihn mit Reizgas besprüht. Anschließend erhielt er einen Faustschlag und ging zu Boden. Dort traten die Kriminellen ihrem wehrlosen Opfer noch mehrfach gegen den Kopf. Einer der Täter stahl die Tageseinnahmen, dann flüchtete das...

  • Falkenhagener Feld
  • 10.09.18
  • 69× gelesen
Blaulicht

Einbrecher im Keller erwischt

Falkenhagener Feld. Eine Passantin hat in der Nacht zum 4. April die Polizei in den Kraepelinweg alarmiert. Die Frau hatte dort gegen drei Uhr morgens zwei verdächtige Männer beobachtet, die vor einem Geschäft mit mehreren Müllsäcken hantierten. Als die Polizei eintraf, entdeckte sie ein aufgebrochenes Kellerfenster. Im Keller des Zeitungsladens stellten die Beamten dann einen der mutmaßlichen Einbrecher und nahmen ihn fest. Von seinem Begleiter fehlte jede Spur. In dem Kellerraum hatten die...

  • Falkenhagener Feld
  • 05.04.18
  • 57× gelesen
Blaulicht

Wenn der falsche Polizist anruft: Kriminalamt warnt vor Betrügern

Die Berliner Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter. Mit diesem Trick versuchen die Täter Geld vor allem von Senioren zu holen. Das Telefon klingelt, im Display wird die 110 angezeigt. Der Anrufer gibt sich als Polizeibeamter aus und erkundigt sich nach Bargeld, Schmuck oder anderen Wertsachen. In so einem Fall kann der Angerufene sicher sein, dass es sich nicht wirklich um einen Anruf der Polizei, sondern um Betrug handelt. Trotzdem warnt die Berliner Polizei davor, denn...

  • Spandau
  • 08.03.18
  • 108× gelesen
Bildung

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der EU (darüber hinaus gelten...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 448× gelesen
Blaulicht

Autos krachen zusammen

Falkenhagener Feld. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Polizei am Abend des 17. Januar alarmiert. Zwei Autos waren in Höhe der Kreuzung Falkenseer Chaussee Ecke Zweibrücker Straße ineinander gekracht. Nach ersten Erkenntnissen kam ein Autofahrer aus der Zweibrücker Straße und wollte seinen Weg geradeaus fortsetzen, als er mit einem Wagen zusammenstieß, der auf der Falkenseer Chaussee stadtauswärts unterwegs war. Die Unfallursache ermittelt die Polizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 18.01.18
  • 27× gelesen
Politik

Kampf dem illegalen Welpenhandel: CDU fordert bezirksübergreifendes Meldesystem

Die CDU-Fraktionen der Berliner Bezirke wollen den Handel mit Junghunden aus Welpenfabriken unterbinden. Die CDU aus Spandau schließt sich dem Kampf gegen die Hundemafia an.  „Stopp der Hundemafia“, lautet das Motto der CDU-Fraktionen in den Bezirksversammlungen. Sie fordern vom Berliner Senat ein Meldesystem, das nicht nur über Bezirksgrenzen hinaus greift, sondern Veterinär- und Ordnungsämter mit den Polizeistellen vernetzt, die Welpenhändler in eine gemeinsame Datenbank einträgt und...

  • Haselhorst
  • 15.01.18
  • 132× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

Falkenhagener Feld. Auf der Merziger Straße hat sich am frühen Nachmittag des 9. Januar ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer wollte in Richtung Zeppelinstraße abbiegen und übersah dabei eine Fußgängerin. Die Seniorin wurde von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Polizei ermittelt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 09.01.18
  • 69× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht

Auto rammt Feiernden

Falkenhagener Feld. Ein Autofahrer hat in der Silvesternacht einen jungen Mann auf der Seegefelder Straße gerammt. Danach schaltete nach Zeugenaussagen sofort das Scheinwerferlicht aus und flüchtete. Das Opfer hatte auf der Straße gestanden, um Feuerwerkskörper zu zünden. Beim Zusammenstoß wurde der 26-Jährige über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert und schwer an der Hüfte verletzt. Er musste in die Klinik. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 04.01.18
  • 30× gelesen
Blaulicht

Tipps zum Schutz vor Straftaten: Polizei klärt am "Bankentag" auf

Die Berliner Polizei führt stadtweit am 30. November den "Bankentag" durch. Vor ausgewählten Geldinstituten auch in Spandau geben Polizeibeamte Hinweise zum Schutz vor Straftaten in der dunklen Jahreszeit. Die Vorweihnachtszeit nutzen Kriminielle häufig für Diebstähle von Handtaschen, Geldkarten, Bargeld und andere Straftaten. Der "Bankentag" soll auf mögliche Gefahren hinweisen und Tipps zur Vorbeugung geben. In Spandau machen diverse Geldinstitute mit, darunter die Commerzbank, Breite...

  • Spandau
  • 22.11.17
  • 64× gelesen
Blaulicht

Trickdiebstahl vereitelt

Spandau. Trickdiebe werden immer dreister. Das zeigt ein Fall aus Spandau. Dort bekam eine Frau kürzlich einen Anruf von einem Mann, der sich als Polizeibeamter ausgab. Er forderte die Frau auf, alle Wertsachen bereit zu legen, da ihr Name auf der Liste einer Einbrecherbande stehen würde. Die Wertsachen wolle der Mann zur Sicherheit abholen. Die Spandauerin kam der Aufforderung zunächst nach, händigte die Wertsachen jedoch nicht aus. Denn der Mann, der vor ihrer Tür stand, kam ihr nicht wie ein...

  • Spandau
  • 09.11.17
  • 214× gelesen
  •  1
Blaulicht

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind, führt die Polizei Berlin – gemeinsam mit anderen Akteuren der...

  • Charlottenburg
  • 12.10.17
  • 253× gelesen