Anzeige

VITAL ONE: Aus einer Vision wurde Realität
Neueröffnung am Hugenottenplatz

Das Team von VITAL ONE begrüßt Sie seit 22. März 2021 auch am Hugenottenplatz 2.
2Bilder
  • Das Team von VITAL ONE begrüßt Sie seit 22. März 2021 auch am Hugenottenplatz 2.
  • Foto: VITAL ONE
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Neben dem bestehenden Vital One Gesundheits- & Figurstudio am Hugenottenplatz 4 entsteht nun auch ein Vital One Gesundheits-, EMS- & Massagestudio am Hugenottenplatz 2.

In der neu eingerichteten Studiolounge werden 3 Themen im Fokus stehen:
• Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht
• EMS Training (elektrische Muskelstimulation)
• Massagen (Hydrojet-Massageliege, Massagesessel & klassische Massagen)

Das Gesundheitsstudio für jedermann

Unter dem Motto „Ab heute lebe ich gesund“ bieten wir Fitness- und Beweglichkeitstraining, zertifizierte Ernährungs- und Abnehmkurse sowie Gesundheitskurse (Reha-Sport & Präventionssport) auf höchstem Niveau an. Für Ihr Training stehen Ihnen eine große Auswahl an hochmodernen Kraft- und Ausdauergeräten sowie ein Gerätezirkel zur Verbesserung Ihrer Beweglichkeit und Mobilität zur Verfügung. Unsere qualifizierten Trainer stehen Ihnen innerhalb der gesamten Öffnungszeiten mit all Ihrem Know-how zur Seite. Individuelle und persönliche Betreuung wird bei uns großgeschrieben, damit Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen.

Ab sofort können kostenlose Beratungstermine telefonisch vereinbart werden unter der Rufnummer 030/55 49 59 40. Wir freuen uns auf Sie!

Vital One, Hugenottenplatz 4, 13127 Berlin, www.vitalone-berlin.de.

Das Team von VITAL ONE begrüßt Sie seit 22. März 2021 auch am Hugenottenplatz 2.
Schmerztherapeut Robbin Franke (links)  und Studioinhaber Marcel Mannewitz-Ebel freuen sich auf Sie.
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen