Niederlage für Friedenauer TSC

Den Auftakt in die neue Landesliga-Spielzeit hatten sich die Friedenauer etwas anders vorgestellt. Beim Spandauer SV gab es eine 1:3-Niederlage, die den Torchancen nach durchaus noch höher hätte ausfallen können. Die Friedenauer setzten mit drei Stürmern zwar voll auf Angriff, doch die Tore erzielten die Spandauer. Auch aus einer Gelb-Roten Karte für einen Spandauer Spieler Mitte der zweiten Halbzeit konnte der TSC keinen Nutzen ziehen. Erst in der Nachspielzeit erzielte der eingewechselte Dustin Schultze den Ehrentreffer für die Friedenauer.Am Sonntag empfangen die Friedenauer auf dem Sportplatz an der Offenbacher Straße Tabellenführer FC Viktoria 89 II (Anpfiff: 15.30 Uhr).

Fußball-Woche / RF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen