Bäume werden gefällt
Forstamt sichert Straßenbahntrasse

An der Schöneicher Straße müssen zahlreiche Bäume gefällt werden. Die Arbeiten beginnen dort Mitte Januar.

„Die trockenen Sommer 2018 und 2019 haben dort Schäden hinterlassen. Eine ganze Reihe von Eichen und Kiefern ist bereits abgestorben. Fünf stärkere Eichen sind davon auch betroffen“, informiert Klaus Pogrzeba, Leiter des Forstamts Köpenick.

Mit den Fällungen soll die Verkehrssicherheit auf der Schöneicher Straße und auf der parallel verlaufenden Trasse der Straßenbahn nach Schöneiche gesichert werden. Bis Ende Januar sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Tram- und Straßenverkehr sind nicht eingeschränkt. Es kommt aus Sicherheitsgründen höchstens zu Sperrungen von wenigen Minuten. Ob an gleicher Stelle Bäume nachgepflanzt werden, steht noch nicht fest. „Vor Ort wachsen ja bereits vor Jahren gepflanzte Jungbäume heran, die nach der Fällung bessere Entwicklungsmöglichkeiten haben“, so Forstamtsleiter Pogrzeba.

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.