Neu: Arbeitskreis für Mobilität

Friedrichshagen. Im Ortsteil soll jetzt ein Arbeitskreis gegründet werden, der sich mit dem Thema Mobilität befasst. Dazu sind Bürger gefragt, die ihre Erfahrungen aus den verschiedenen Gruppen wie Fußgängern, Radfahrern, Mobilitätseingeschränkten, öffentlicher Nahverkehr und Auto- und Lieferverkehr einbringen wollen. Dazu findet am 7. November ab 18 Uhr eine Auftaktveranstaltung im Rathaus Friedrichshagen, Bölschestraße 87/88, statt. Veranstalter sind unter anderem die Werbegemeinschaft, der Verkehrsklub Deutschland, die Seniorenvertretung und die Sozialstiftung Köpenick. Für die Zeit der Veranstaltung wird eine Kinderbetreuung angeboten. Anmeldung bitte unter sylvia.nietzold@ba-tk.berlin.de oder ¿902 97 22 20. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen