Neue Tram für den Stadtrand
Skoda-Niederflurwagen in Betrieb genommen

Der fabrikneue Triebwagen ist im Linienverkehr unterwegs.
  • Der fabrikneue Triebwagen ist im Linienverkehr unterwegs.
  • Foto: SRS
  • hochgeladen von Ralf Drescher
Corona- Unternehmens-Ticker

Die Linie 88 der Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn (SRS) hat Verstärkung bekommen. Am 25. März nahm die Artic-Tram mit der Wagennummer 53 den Betrieb auf.

Erstmals seit 90 Jahren hat das kleine brandenburgische Verkehrsunternehmen, welches die Verbindung zwischen dem Bahnhof Friedrichshagen und den Gemeinden Schöneiche und Rüdersdorf herstellt, ein fabrikneues Fahrzeug bekommen. Der 2,9 Millionen Euro teure Triebwagen mit rund 90 Sitz- und 25 Stehplätzen ist komplett barrierefrei. Gefertigt wurde die Straßenbahn bei einer Skoda-Tochter in Finnland, deshalb trägt sie an der Frontseite auch das Wappen des bekannten Automobilherstellers.

Bereits 2018 und 2019 hatte das Straßenbahnunternehmen zwei bauartgleiche Vorserienfahrzeuge dieses Typs gekauft, die allerdings nicht neu, sondern vorher bei der Straßenbahn in Helsinki im Einsatz waren.

Die neue Straßenbahn ist jetzt im Linienverkehr zum Bahnhof Friedrichshagen unterwegs. Da das 110. Firmenjubiläum im Mai wegen der Corona-Krise abgesagt wurde, wird die neue Tram gemeinsam mit dem 111. Firmenjubiläum im nächsten Jahr gefeiert.

Die Kosten für den Kauf der neuen Straßenbahn tragen zu jeweils 40 Prozent die Landkreise Oder-Spree und Märkisch-Oderland, der Rest wird von den Gemeinden Schöneiche und Rüdersdorf aus Eigenmitteln bestritten.

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen