Anzeige

Betrunkener pöbelt in U-Bahn

Gesundbrunnen. Ein völlig betrunkener Mann soll am 12. März gegen 18.30 Uhr in der U-Bahn der Linie U8 zwischen den Bahnhöfen Gesundbrunnen und Voltastraße einen 20-jährigen Fahrgast fremdenfeindlich beleidigt haben. Andere Fahrgäste gingen laut Polizei dazwischen und zogen am U-Bahnhof Voltastraße die Notbremse, weil der 53-jährige Pöbler aggressiv geworden sein soll. Alarmierte Polizisten nahmen den Mann fest. Bei ihm wurden 2,6 Promille Alkohol gemessen. Die Beamten leiteten Strafermittlungsverfahren wegen Beleidigung ein. DJ

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt