Neuer Asphaltfür Gartenfelder

Haselhorst. Die Gartenfelder Straße wird ab dem 3. April komplett saniert. Das hat jetzt das Bezirksamt angekündigt. Gebaut wird zwischen der Tegeler Brücke und der Zufahrt zum „Sirius Business Park-Berlin-Gartenfeld“. Die Zufahrt zum Gewerbepark bleibt aber frei. Erneuert werden auf der Straße die Asphaltdeckschicht und die Betontragschicht darunter. Dafür müssen beide Schichten zirka zwölf Zentimeter dick abgetragen werden. Anschließend wird neu asphaltiert. Die Berliner Wasserbetriebe verlegen im Zuge der Straßenbauarbeiten neue Regenabläufe und zwar in Fahrtrichtung Nonnendammallee. Saniert wird bis Ende Juni in sieben Bauabschnitten, wobei der Verkehr bei vier Bauabschnitten vor der Tegeler Brücke wechselseitig am Baubereich vorbei geleitet wird. Dort regeln dann provisorische Ampeln den Verkehr. In den Bauabschnitten eins bis drei steht den Autofahrern jeweils ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Das Geld für die Baumaßnahme kommt aus dem „Schlaglochsonderprogramm“ des Senats. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen