Ausstellung zur Reformation

Spandau. Zum Themenjahr "Reformation - Bild und Bibel" beschäftigt sich das reformationsgeschichtliche Museum "Spandovia Sacra", Reformationsplatz 12, mit der Medienrevolution des 16. Jahrhunderts und lenkt dabei den Blick auf das protestantische Theater. Zu sehen ist eine Ausstellung über das "Spandauer Trostspiel von 1549" des Pfarrers Christoph Lasius, die in die Zeit nach dem Ende des Schmalkaldische Kriegs entführt. Eröffnet wird die Ausstellung am 11. März um 17 Uhr. Einstündige Führungen werden kostenlos am 13. und 20. März sowie am 10. und 17 April jeweils um 17 Uhr angeboten.

Michael Uhde / Ud
Autor:

Michael Uhde aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.