Gitarrenfest auf der Zitadelle
Klangzauber der klassischen Gitarre

Das Spandauer Gitarrenfest freut sich wieder auf alle Fans und Kenner der akustischen Gitarre. Musiziert wird vom 10. bis 12. Oktober auf der Zitadelle.

Das Eröffnungskonzert gibt der Ausnahmekünstler Carlo Marchione am Donnerstag, 10. Oktober, ab 20 Uhr im Gotischen Saal auf der Zitadelle Spandau. Auf dem Programm stehen Werke von Luis Zea, Mauro Giuliani, Simone Iannarelli und Stefano Casarini. Carlo Marchione ist Professor am Konservatorium in Maastricht. Der Eintritt kostet 20, ermäßigt zwölf Euro.

Unter dem Motto „Klangzauber der klassischen Gitarre“ eröffnet Annemarie van Hoof am 11. Oktober den Konzertabend mit Werken von Dilermando Reis, Astor Piazzolla und Mauro Giuliani. Es folgen die Musiker Tjasa Kastelic und Jerzy Chwastyk als mehrfache Preisträger internationaler Wettbewerbe mit ihrem Programm „Romance – Canciones y Danzas“. Weiter geht es mit dem Moringa-Gitarrenquartett, das sich der südamerikanischen Musik sowie Werken von Barock bis Gegenwart widmet. Jasmin Jäger, Knut Trautvetter, Ilka Melle und Thomas Papenfuß interpretieren Stücke von Georges Bizet, Federico Moreno Torroba, Paulo Bellinati und Jasmin Jäger. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr bei einem Eintritt von 15, ermäßigt acht Euro.

Das Spandauer Gitarrenfest endet am 12. Oktober mit einem Konzert der Teilnehmer des Meisterkurses mit Carl Marchione. Los geht es um 18 Uhr bei freiem Eintritt.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.