Artenschutzprojekt lädt zur Ferkeltaufe ein

Corona- Unternehmens-Ticker

Hellersdorf. Die Namenfindung für zwei Wollschwein-Ferkeln ist einer der Höhepunkte der offiziellen Eröffnung des Artenschutzprojektes auf dem Gelände der ehemaligen Phönix-Schule am 8. August, 15 Uhr.

Schon seit April betreibt die Beschäftigungsagentur Berlin-Brandenburg (BABB e.V.) auf dem früheren Schulgelände im Oschatzer Ring 1 ein Gehege für vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. In der ehemaligen Sporthalle wurden dazu Stallungen eingerichtet.Die ersten Bewohner waren Thüringer Waldziegen und Braune Bergschafe. Inzwischen haben sie Gesellschaft von Roten Mangalitza Wollschweinen bekommen. Der Bestand besteht aus dem acht Monate alten Wollschwein-Eber "Rudi" und zwei Ferkeln, die vier Monate alt sind.

Einer der Höhepunkte der Eröffnung wird sein, für die beiden Ferkel Namen zu finden. Alle Besucher können Vorschläge einreichen und an der anschließenden Taufe teilnehmen.

Zur Eröffnung gibt es ein buntes Bühnenprogramm bis gegen 19 Uhr. Der Schauspieler Jürgen Hilbrecht als Hauptmann von Köpennick, der Sänger Rainer Garden sowie andere Künstler bestreiten das Programm. Neben der Beschäftigungsagentur Berlin-Brandenburg stellen die Gesellschaft zur Förderung innovativen Denkens, die Seniorenwohlfahrt e.V. und andere Träger aus dem Bezirk ihre Projekte der Öffentlichkeit vor.

Die Tiere können Montag bis Freitag von sieben bis 14 Uhr besucht werden. Individuelle Terminvereinbarung für Gruppen unter 20 21 40 77.
Harald Ritter / hari
Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen