Cannabisplantage in der Wohnung

Lichtenrade. Die Polizei hat am 29. April in Lichtenrade eine Indoorplantage mit 70 Cannabispflanzen entdeckt. Zunächst hatten die Beamten einen 24-Jährigen in der Fehlingstraße kontrolliert und dabei Drogen gefunden. Dieser hatte daraufhin angegeben, die Drogen kurz zuvor gekauft zu haben. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stießen die Beamten aber nicht nur auf die Plantage, sondern auch auf Geld, das vermutlich aus dem Handel stammte. Es wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. PH

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen