Anzeige

Evas Seidenfloristik: echt falsch und sehr schön

Eva Reisberg und Nadine Petkow von Seidenfloristik.
  • Eva Reisberg und Nadine Petkow von Seidenfloristik.
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Blumen und Pflanzen, die nicht verwelken, kein Wasser, keinen Dünger und auch keine besondere Lichtverhältnisse benötigen, sind die täuschend echt wirkende Spezialität von Evas Seidenfloristik.

Die Geschäftsidee hatte Eva Reisberg 2002 und übergab die Geschäftsführung 2009 Ihrer Tochter Nadine Petkow, welche 2006 ihre Ausbildung zur Floristin abschloss und die Leidenschaft ihre Mutter teilt. Sie und ihr Team lieben es, mit nie welkenden Blumen und verschiedensten Accessoires auf vielfältige Art und Weise gestalterisch zu arbeiten. Neben konventionellen Blumen und Blüten aller Jahreszeiten aus Seide, sind Blüten aus Kautschuk der letzte Schrei. Man muss sie schon mindestens zweimal anfassen, um sie von echten Pflanzen zu unterscheiden. Das Material bezieht das Seidenfloristik - Team aus aller Welt und orientiert sich stets an den neuesten Trends. Als ein Handwerksbetrieb der besonderen Art fertigen sie Sträuße und Gestecke nach individuellen Kundenwünschen. Es können sowohl eigenen Gefäße mitgebracht werden oder man verliebt sich in ein bereits gefertigtes Gesteck vor Ort. Die Palette reicht von reiner Dekoration über Gestecke und Arrangements, vom Geburtstags- oder Hochzeitsstrauß und Adventskranz bis zum Grabschmuck. Viele der blumigen Dekorationen in Cafés, Gaststätten, Büroräumen und Praxen stammen aus Alt-Lichtenrade. Aber auch für Allergiker sind diese Gestecke eine Alternative zu echten Blumen und Pflanzen ohne auf "natürliche Blütenpracht" verzichten zu müssen. Gerne nehmen unsere Kunden die Vor-Ort-Beratung in Anspruch, um die Dekoration auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abzustimmen. Die überaus hochwertige Qualität der Seiden- und Kautschukfloristik bringt nationale und internationale Kunden nach Lichtenrade.

Sie finden uns in 12309 Berlin, Alt-Lichtenrade 129, Infos unter: www.evas-seidenfloristik.de, 345 30 55.
/

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen