Mietvertrag nicht verlängert
Nottke's hat die Spielstätte am Jungfernstieg verlassen müssen

15 Jahre lang war das Theater „Nottke's“ eine feste Institution in Lichterfelde. Ende August musste das Kieztheater überraschend seine Räumlichkeiten am Jungfernstieg verlassen.

„Unerwarteter Weise kam eine Verlängerung des Mietvertrages nicht zustande“, schreiben die Theaterbetreiber Katja Nottke und Nicolai Preiß auf ihrer Homepage. Innerhalb weniger Tage packten sie ihr ganzes Inventar zusammen und zogen aus dem Gebäude im Jungfernstieg 4c aus. Seit 2004 haben Nottke und ihr Mann Kabarett, Kleinkunst und Chanson-Theater auf der dortigen Bühne inszeniert. Die 60-Jährige hatte schon zuvor als Sängerin und Schauspielerin bei einigen Berliner Theatern mitgewirkt. So war sie auch im „Nottke's“ stets auf der Bühne zu sehen.

Nach der Kündigung suchte das Ehepaar in aller Eile nach einer neuen Spielstätte. Vorübergehend, bis Jahresende, fand sich schließlich in Charlottenburg eine neue Spielstätte. Sie befindet sich im Lebensort Vielfalt Charlottenburg, Niebuhrstraße 59/60. In dem Multifunktionshaus der Schwulenberatung Berlin, sind auch Privatwohnungen, ein Café und eine Bibliothek untergebracht. Wie es im nächsten Jahr weitergeht, ist noch ungewiss.

Mehr Informationen gibt es im Internet auf http://www.nottkes.de/

Autor:

Julia Hubernagel aus Prenzlauer Berg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen