Die Gesobau lässt es leuchten

Märkisches Viertel. Zum vierten Mal nimmt die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gesobau am Berliner Lichterfest teil. Vom 9. bis 20. Oktober jeweils zwischen 19 und 22 Uhr werden der Stadtplatz rund um die Viertel Box und zahlreiche weitere Gebäude im Märkischen Viertel prächtig illuminiert. Am Eröffnungstag sowie an den beiden Festivalsonnabenden gibt es begleitende Abendveranstaltungen: Die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 9. Oktober, ab 18.30 Uhr mit den Majoretten und Cheerleadern des TSV Wittenau, das Laternenfest für Groß und Klein am 12. Oktober ab 17.30 Uhr mit rund einstündigem Laternenumzug ab 19 Uhr sowie den Mystischen Zauberwald zum Abschluss am 19. Oktober ab 19 Uhr. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.