Digitalpreis für Schüler der DSG

Mariendorf. Die Deutsch-Skandinavische Gemeinschaftsschule in der Machonstraße darf sich über den Sonderpreis beim Jugendwettbewerb „myDigitalWorld“ freuen. Den vom Verein „Deutschland sicher im Netz“ vergebenen Award erhielten 14 Schüler für ihre Projektarbeit zu künstlicher Intelligenz. Verliehen wurde er am 4. Juni von der Staatsministerin für Digitalisierung und Schirmherrin des Wettbewerbs, Dorothee Bär (CSU). „Künstliche Intelligenz ist Gesellschaftsthema der Gegenwart und Zukunft. Dass KI schon heute eine Rolle im Leben vieler Jugendlicher spielt, beweisen die vielseitigen und spannenden Einreichungen für myDigitalWorld 2019“, erklärte die Politikerin. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.