Familiäre Atmosphäre an zwei Wochenenden
Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof

Auf Lehmanns Bauernhof wird es festlich.
  • Auf Lehmanns Bauernhof wird es festlich.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Philipp Hartmann

Eine weihnachtliche Tradition wird fortgesetzt. Zum 24. Mal lädt Bauer Klaus Lehmann als Gastgeber zum Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof ein.

In diesem Jahr sind viele Händler dabei, die besondere Angebote für Kinder vorbereitet haben. Dazu gehören Brettspiele aus Holz, Schnullerketten, die vor Ort mit dem jeweiligen Namen versehen werden, handgefertigte Teddys und individuelle Kleidung. Zum Rahmenprogramm tragen die Tiere des Bauernhofs, eine Märchenerzählerin sowie das Kinderakkordeonorchester der Musikschule Fröhlich und der Marienfelder Gospelchor bei. Sonnabend und Sonntag besteht die Möglichkeit zum Ponyreiten auf der Koppel. Hofherr Klaus Lehmann, selbst sechsfacher Großvater, sieht seinen Weihnachtsmarkt als bei Besuchern willkommene Alternative zu den großen Weihnachtsmärkten in der City.

Wer Weihnachtsmärkte vor allem wegen der kulinarischen Optionen besucht, bekommt auf Lehmanns Bauernhof Grünkohl, Flammkuchen und Allgäuer Käsespätzle, aber auch Lokales wie die Marienfelder Bratwurst und den Kaiserhonig aus Tempelhof. Außerdem gibt es traditionelles Kunsthandwerk von einer Weberin und einem Töpfer zu bestaunen.

Lehmanns Bauernhof befindet sich in der Straße Alt-Marienfelde 35-37. Geöffnet ist am zweiten (7. Dezember 14 bis 20 Uhr, 8./9. Dezember 12 bis 20 Uhr) und dritten Adventswochenende (14. Dezember 14 bis 20 Uhr, 15./16. Dezember 12 bis 20 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Weil kurzfristig eine Künstlergruppe für das Bühnenprogramm ausgefallen ist, sucht der Veranstalter noch ambitionierte Hobbykünstler für jeweils halbstündige Auftritte am 8. und 16. Dezember um jeweils 14 Uhr sowie am 15. Dezember um 18 Uhr.

Interessierte Gruppen melden sich per E-Mail unter karstenemail@gmx.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen