Festnahme nach Diebstahl

Neu-Hohenschönhausen. In der Nacht zum 23. März konnten Polizisten in Neu-Hohenschönhausen vier Männer festnehmen, die zuvor mehrere Motor- und Fahrräder gestohlen hatten. Gegen 3 Uhr hatte eine Anwohnerin in der Randowstraße beobachtet, wie eine Gruppe Männer eine Kawasaki auf einen Anhänger lud. Die Frau schöpfte Verdacht und alarmierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie auf dem Planenanhänger zwei Motorräder, die Kawasaki, eine Suzuki und ein Fahrrad. Im Kofferraum des Zugfahrzeugs fanden sie zwei weitere Fahrräder. Als einer der Männer zum Auto zurückkam, nahmen ihn die Beamten fest. Bei der Suche in der näheren Umgebung konnten sie seine drei Komplizen stellen. Das diebische Quartett im Alter von 17, 19, 20 und 23 Jahren wurde ins zuständige Fachkommissariat der Polizeidirektion 6 gebracht und erkennungsdienstlich behandelt. Das Zuggespann und die Zweiräder stellten die Dienstkräfte sicher. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen