Weihnachtliche Stimmung im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Thorsten Falke las Geschichten zur Vorweihnachtszeit

4Bilder

Wer von den zahlreichen Besuchern der „Blauen Stunde“ Thorsten Falke, alias Wotan Wilke Möhring, den Hauptkommissar aus dem ARD-Tatort erwartet hatte, wurde möglicherweise überrascht, aber keineswegs enttäuscht.

Denn der Berliner Autor Thorsten Falke, den Silke Tews, die Leiterin der Seniorenbegegnungsstätte herzlich begrüßte, verstand es, seine Zuhörer zu unterhalten, zu fesseln, nachdenklich zu machen und auch lächeln zu lassen. In unterschiedlichen Geschichten ging er gemeinsam mit ihnen auf die Suche nach leichtfertigen Vorurteilen, wie in der Geschichte vom Säufer, der keiner war, nach der besonderen Komik in den unreifen Träumen eines Jugendlichen, der nach der neuen Freundin seines Vaters schmachtet oder auch der besonderen Liebe, die ein einsamer, alter Laubenpieper für seinen einmalig schönen Grünkohl entwickelte. Und natürlich passend zur Weihnachtszeit, eine kleine Liebesgeschichte, die sich aus dem bekannten Lied „White Christmas“ entwickelte. Thorsten Falke, der zu den wenigen Autoren gehört, die sich tiefgründiger mit Problemen Jugendlicher beschäftigt, schloss die Lesung mit einem Kapitel aus seinem neuesten Roman, der im nächsten Jahr erscheint.
Ein wirklich interessanter Nachmittag bei Kerzenschein, Punsch und besinnlichen Geschichten.

Autor:

Elfi Sinn aus Neu-Hohenschönhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen