Anzeige

Schlägerei auf dem Bohnhof

Wo: Bahnhof Schöneweide, Sterndamm, Berlin auf Karte anzeigen

Niederschöneweide. Am 7. September ist ein Streit unter Jugendlichen eskaliert. Gegen 20 Uhr waren zwei 15-Jährige von der bisher unbekannten Tätergruppe auf dem S-Bahnhof Schöneweide erst verbal attackiert und dann mit Bier überschüttet worden. Einem der Jugendlichen versetzten die Angreifer einen Kopfstoß gegen die Nase und drückten eine Zigarette im Gesicht aus. Der andere 15-Jährige wurde am Hals gewürgt, dann flohen die Angreifer. Eine Absuche der Umgebung durch alarmierte Bundespolizisten verlief ohne Erfolg. Jetzt wird gegen die bisher Unbekannten wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Bundespolizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Bundespolizeiinspektion Ostbahnhof unter  297 77 90. RD

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt