Anzeige

Backen ganz nach alter Tradition

Tina Smykalla (rechts) mit ihrer Angestellten Ayleen Reithofer.
  • Tina Smykalla (rechts) mit ihrer Angestellten Ayleen Reithofer.
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Seit 5. August ist Tinas Feinbäckerei mit angeschlossenem Café in der Wilhelminenhofstraße 44 in 12459 Berlin zu finden. Hier sorgt Bäckermeister Gerd Margraf für täglich frische Backwaren und leckeren Kuchen. Großen Wert legt er hierbei auf die traditionelle Backkunst. In Tinas Feinbäckerei wird daher noch mit Sauerteig gebacken. Qualität, die unter anderem 2012 mit der "Goldenen Brezel" für Berlins bestes Schrotbrot ausgezeichnet wurde. Auf Wunsch werden auch Festtagstorten, Spanferkel und Prager Schinken gefertigt. Geöffnet hat Tinas Feinbäckerei Montag bis Freitag von 5 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag jeweils von 7 bis 12 Uhr. Das Team um Tina Smykalla freut sich auf Ihren Besuch!

PR-Redaktion / P.R.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen