Der FEZ-Brunnen braucht noch Geld

Oberschöneweide. Für die Sanierung des Brunnens im FEZ Wuhlheide wird noch Geld gebraucht. Ein Teil der im zweiten Bauabschnitt benötigten 80 000 Euro soll wie bereits im Vorjahr über Crowdfunding zusammen kommen. Bis zum Mai soll der Brunnen in frischem Glanz erstrahlen. Voraussetzung ist, dass noch einmal 25 000 Euro an Spenden eingeworben werden. Die Spender erwartet, je nach Spendensumme, eine Einladung zum Brunnenfest, die Verewigung auf einer Spendertafel oder das Recht, eine der Schmuckfliesen zu bemalen. Teilnahme unter www.startnext.com/fez-brunnen-2019. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.