Selbsthilfegruppe weiter online aktiv

Reinickendorf. Die Prostata-Selbsthilfegruppe Berlin-Nord kann sich derzeit ebenfalls nur digital verabreden. Normalerweise finden die Treffen am ersten Mittwoch eines Monats im Humboldt-Klinikum statt. Das geht wegen Corona schon im Allgemeinen nicht. Außerdem war das Krankenhaus wegen aufgetretenen Covid-Mutanten bis Anfang Februar für zehn Tage geschlossen. Alle Informationen zu den interaktiven Angeboten findet sich im Internet auf www.prostatakrebs-selbsthilfegruppe-berlin.de. Kontakt auch per E-Mail an Klaus Kronewitz: klaus.k@prostatakrebs-selbsthilfegruppe-berlin.de. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen