Anzeige

Rudow gewinnt Torfestival

Rudow. Es war nichts für schwache Nerven, was der TSV Rudow und Al-Dersimspor am Sonntag an der Stubenrauchstraße boten. In einem äußerst unterhaltsamen Spiel siegten die Rudower mit 6:4 und bleiben in der Berlin-Liga auf
dem sechsten Tabellneplat. Dabei sah es anfangs nicht gut aus, schnell führten die Gäste mit 2:0. Durch Treffer von Gaudian (3), Kzionzek, Aslan und Frazer drehte der TSV das Spiel jedoch noch.

Am Sonntag, 14 Uhr, sind die Rudower beim SC Charlottenburg im Mommsenstadion zu Gast.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt