Anzeige

Start nach Maß

Rudow. Der Berlin-Ligist ist perfekt in die neue Saison gestartet. Beim VfB Hermsdorf siegte der TSV Rudow am vergangenen Sonntag verdient mit 3:0. Schon in der Anfangsphase erzielte Neuzugang Czuba den Führungstreffer für die Rudower. Nur vier Minuten später legte Wittmann mit einem Schuss von der Mittellinie ins verwaiste Tor nach. In der Folge kamen die Hermsdorfer zwar besser ins Spiel und hatten einige Chancen, die TSV-Abwehr hielt jedoch Stand. In der Schlussphase unterlief den Gastgebern ein Eigentor zum Endstand. Am kommenden Sonntag ist der TSV beim Köpenicker SC zu Gast. Anstoß ist um 12 Uhr in der Wendenschloßstraße.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt