Anzeige

TSV Rudow im Derby ohne Chance

Rudow. Im Bezirksderby beim SV Tasmania hat der Berlin-Ligist einen herben Dämpfer kassiert. Am vergangenen Sonntag war der TSV Rudow völlig chancenlos und verlor 0:5. Schon zur Halbzeit lag Tas mit vier Toren in Führung. „Danke für die Lehrstunde“, sagte TSV-Trainer Thorsten Beck in Richtung seines Kollegen Mario Reichel.
Am kommenden Sonntag sind die Rudower beim Nordberliner SC zu Gast. Anpfiff am Elchdamm ist um 15 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt