Anzeige

Zukunftsfähig aufgestellt
Großer Umbau von EDEKA Wiesbadener Straße abgeschlossen

Die Umbauarbeiten im EDEKA-Markt an der Wiesbadener Straße sind beendet. Nun hat der Markt wieder seine Türen geöffnet.
2Bilder
  • Die Umbauarbeiten im EDEKA-Markt an der Wiesbadener Straße sind beendet. Nun hat der Markt wieder seine Türen geöffnet.
  • Foto: EDEKA Minden-Hannover
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Die Umbauarbeiten im EDEKA-Markt an der Wiesbadener Straße sind nach insgesamt zehn Wochen beendet. Mehr als vier Wochen war der Markt für die umfangreiche Modernisierung geschlossen. Nun hat er am 4. August wieder seine Türen geöffnet.

Der Austausch und die Modernisierung der Technik standen im Vordergrund. „Die Maßnahmen stellen den Markt technisch zukunftsfähig auf. Gleichzeitig nutzen wir den Umbau, um weitere Mehrwerte für unsere Kunden zu schaffen, dabei werden sie kaum Veränderungen im Kundenlauf wahrnehmen. Die Sortimentsanordnung unserer 45.000 verschiedenen Artikel ist für die Orientierung gleich geblieben”, verspricht Marktleiter Thomas Jänsch.

Modernes Einkaufserlebnis

Der EDEKA-Markt ist nach seiner Eröffnung im November 1980 zuletzt vor 13 Jahren modernisiert worden. Nun erhielt die 3.000 Quadratmeter große Verkaufsfläche eine komplett neue Gestaltung und bietet den Kunden ein modernes Einkaufserlebnis. Einige Sortimente wurden erweitert und die Bedientheken-Insel für Wurst und Käse komplett neu aufgestellt. Damit ist jetzt eine Vollbedienung für das Käsesortiment möglich, um die Kunden noch besser beraten zu können. Der neue Räucherofen wird von nun an mit Räucherware aus Eigenproduktion überzeugen. Auch die Fischtheke wurde großzügig erweitert und bietet jetzt unter dem Namen „die Fischwerker“ echte Kompetenz und eine große Auswahl an Frischfisch und Fischprodukten der EDEKA-Produktionstochter Hagenah. „Dieses Konzept soll das echte Fisch-Handwerk vom Hamburger Fischmarkt in unseren Markt bringen. Das bedeutet, dass wir unseren Kunden exklusive Artikel der Fischwerker aus Hamburg garantieren”, erklärt Marktleiter Thomas Jänsch.

Alle 60 Kühlmöbel wurden erneuert und arbeiten jetzt mit dem natürlichen Kältemittel CO2. Denn Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind bei der EDEKA Minden-Hannover erklärte Strategieziele. Mit dem Umbau wurden nun auch größere technische Arbeiten durchgeführt, wie die Neuinstallation der gesamten Elektro-Unterverteilung und der Lüftungsanlage sowie die Installation einer neuen Brandmeldeanlage. Auch die Deckenplatten wurden ausgetauscht und für den Fußboden ein geräuschärmerer Belag eingesetzt. Die Personalräume sind nun ebenfalls modernisiert und bieten den 140 Mitarbeitenden und acht Auszubildenden eine angenehme und freundliche Atmosphäre.

Flexibles und bequemes Einkaufen

Mit 17 Kassen, breiten Gängen und niedrigen Regalen ermöglicht der EDEKA-Markt entspanntes Einkaufen und ist sogar als „generationenfreundlich“ ausgezeichnet. Der großzügige Parkplatz mit seinen rund 280 Plätzen soll in Zukunft noch durch eine Strom-Tankstelle erweitert werden. Das vom Markt betriebene Café Schmargendorf lädt vor oder nach dem Einkauf mit seinen 16 Sitzplätzen zum Verweilen ein. Außerdem verfügt der Innenbereich über einen Currywurst-Imbiss sowie einen Geldautomaten der Raiffeisenbank.

Geöffnet ist der EDEKA-Markt an der Wiesbadener Straße 53-55 montags bis freitags von 8 bis 24 Uhr und sonnabends von 8 bis 23 Uhr.

Soziales Engagement

Regelmäßig spendet das Team des EDEKA-Marktes Lebensmittel an die Tafel und unterstützt mit seinen Pfandspenden die Björn Schulz Stiftung. Hierzu ist der neuinstallierte vierte Pfandautomat sicherlich von Vorteil. Auch eine Futterspendebox für Tiere kann von den Kunden befüllt werden.

Die Umbauarbeiten im EDEKA-Markt an der Wiesbadener Straße sind beendet. Nun hat der Markt wieder seine Türen geöffnet.
Die Umbauarbeiten im EDEKA-Markt an der Wiesbadener Straße sind beendet. Nun hat der Markt wieder seine Türen geöffnet.
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen