Mit Deckeln gegen Polio

Staaken. Spandauer können wieder den Deckel abgeben. Die CDU-Abgeordneten Heiko Melzer und Peter Trapp rufen erneut zur Sammelaktion gegen Kinderlähmung auf. Spandauer, die sich engagieren wollen, können Flaschen-, Karton- oder Zahnpastatuben-Deckel aus Kunststoff abgeben. Die Deckel werden dann im Rahmen der bundesweiten Kampagne „End Polio Now“ des Vereins „Deckel drauf“ gesammelt und an Rohstoffverwerter verkauft. Der Erlös finanziert weltweit Impfaktionen gegen Kinderlähmung (Poliomyelitis). Die beiden Spandauer Abgeordneten unterstützen die Aktion seit 2016. Mit Erfolg: Bisher gaben die Spandauer mehr als 750.000 Deckel ab. Damit konnten rund 1500 Schluckimpfungen finanziert und 1500 Kinderleben gerettet werden, haben die beiden Abgeordneten ausgerechnet. Die Deckel werden wochentags von 10 bis 17 Uhr im neuen Bürgerbüro der CDU am Brunsbütteler Damm 269 entgegengenommen. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen