"Grenzgänger" baut Gruppe auf

Wo: St. Joseph-Krankenhaus, Gartenstraße 1, 13088 Berlin auf Karte anzeigen

Weißensee. Eine Borderline-Selbsthilfegruppe wird gerade in Weißensee aufgebaut. Initiiert wurde es vom Verein "Grenzgänger", der bislang in Duisburg aktiv war. Interessierte kommen freitags von 13 bis 16 Uhr im St. Joseph-Krankenhaus in der Gartenstraße 1, Raum z125 im Z-Gebäude, zusammen. Ansprechpartnerin ist Katrin Zeddies. Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung. Weitere Informationen auf http://asurl.de/12k0

Bernd Wähner / BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen