Anzeige

Makkabi feiert Schützenfest in Spandau

Westend. Solche Auswärtsspiele bringen richtig Spaß: Der TuS Makkabi machte es beim bedauernswerten Landesliga-Schlusslicht, dem Spandauer SV, zweistellig und siegte mit 10:1. Den Löwenanteil mit drei Treffern sicherte sich bei diesem Schützenfest Dario Greiser. Immerhin konnte der SSV in dieser Partie seinen ersten Saisontreffer erzielen.

Die nächste Aufgabe für Makkabi lautet auf der Julius-Hirsch-Sportanlage SSC Südwest, Anstoß ist am Sonntag um 12 Uhr.

Fußball-Woche / UK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt