Eine Reifenschaukel auf dem Schulhof

Wo früher nur Beton war, stehen jetzt Holzspielgeräte inmitten von Grünstreifen. Am 25. April nahmen die 480 Schüler der Katharina-Heinroth-Grundschule ihren für 300.000 Euro neu gestalteten Schulhof in Besitz. Zusammen mit „Grün macht Schule“ hatten die Kinder eigene Ideen entwickelt wie die Balancierbalken und die Reifenschaukel. Die wurden natürlich gleich ausprobiert.
  • Wo früher nur Beton war, stehen jetzt Holzspielgeräte inmitten von Grünstreifen. Am 25. April nahmen die 480 Schüler der Katharina-Heinroth-Grundschule ihren für 300.000 Euro neu gestalteten Schulhof in Besitz. Zusammen mit „Grün macht Schule“ hatten die Kinder eigene Ideen entwickelt wie die Balancierbalken und die Reifenschaukel. Die wurden natürlich gleich ausprobiert.
  • Foto: Regina Friedrich
  • hochgeladen von Regina Friedrich

Wilmersdorf. Wo früher nur Beton war, stehen jetzt Holzspielgeräte inmitten von Grünstreifen. Am 25. April nahmen die 480 Schüler der Katharina-Heinroth-Grundschule in der Münsterschen Straße 15-17 ihren für 300.000 Euro neu gestalteten Schulhof in Besitz. Zusammen mit „Grün macht Schule“ hatten die Kinder eigene Ideen entwickelt wie eine Reifenschaukel. ReF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen