Anzeige

Raser auf dem Eichborndamm

Wittenau. Die Anwohner des Eichborndamms gehören zu den Berlinern, die sich besonders von zu schnell fahrenden Autos gefährdet fühlen. Im Vorfeld des von der Berliner Polizei geplanten "Blitzer-Marathons" am 18. und 19. September hatten die Berliner die Möglichkeit, Straßen vorzuschlagen, auf denen sie sich Geschwindigkeitsmessungen wünschen. Die Polizei erhielt darauf 4821 Meldungen. Unter den zehn am häufigsten genannten Straßen kam der Eichborndamm auf Platz fünf. Spitzenreiter war der Kurfürstendamm in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Christian Schindler / CS
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt