Alexander von Humboldt

6 Bilder

HUMBOLDT 2.0 | Ein literarischer Nachtsalon im Humboldt Forum zum 250. Geburtstag Wilhelm von Humboldts

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 26.06.2017 | 232 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Forum | Das Humboldt Forum erobert die Stadtgesellschaft – Tage der Offenen Baustelle mit großem Programm. 40.000 Besucherinnen und Besucher erlebten am Wochenende 24.-26.6.2017 im Humboldt Forum im Berliner Schloss die Eröffnung des Eosanderportals, informierten sich über den aktuellen Baufortschritt, flanierten über das Gelände und erlebten ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Diskussionen, Konzerten, Performances, Filmen und...

6 Bilder

Auf den Spuren berühmter Brüder: Schüler erstellen interaktiven Humboldt-Parcours

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 16.05.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Ist von der Stadt Weimar die Rede, fallen oft in einem Atemzug die Namen Goethe und Schiller. Ähnliches soll in Zukunft für Tegel und sein berühmtestes Brüderpaar gelten – nicht zuletzt dank des interaktiven „Humboldt-Parcours“, den Schüler des gleichnamigen Gymnasiums aktuell entwickeln.Kick-off ist Neudeutsch, heißt in etwa Startschuss und bezeichnet heute die unterschiedlichsten Auftaktveranstaltungen. Der Kick-off...

Den Humboldts auf der Spur

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelische Dorfkirche Tegel | Tegel. Eine Rätselrallye für Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren bieten "Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte" im Auftrag des Museums Reinickendorf am 6. Mai und 8. Juli an. Jeweils von 11 bis 14 Uhr können sich die Kinder vom Treffpunkt Dorfkirche Alt-Tegel als Detektive auf die Spuren der Humboldt-Brüder begeben. Die Teilnahme kostet drei Euro. CS

Sterne über Berlin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Planetarium am Insulaner | Schöneberg. Astronomen und Naturwissenschaftler mit klangvollen Namen wohnten einst in Berlin: Johann Gottfried Galle, der Entdecker des Planeten Neptun, Alexander von Humboldt, Albert Einstein und viele andere. Auch heute ist Berlin Heimat zahlreicher bedeutender wissenschaftlicher Institute, die uns die Welt zu erklären versuchen. Das Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90, lädt am 21. April 18 Uhr Kinder ab zwölf Jahren...

Being A Humboldt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.11.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Kronprinzenpalais | Mitte. Für 5. Dezember lädt das Humboldt Forum zu 19 Uhr zu einem Gesprächsabend zwischen Andrea Wulf und Neil MacGregor über Alexander von Humboldt ein. Die Veranstaltung in deutscher Sprache mit englischer Übersetzung findet im Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3, statt. Autorin Andrea Wulf, die 2016 für ihre Biografie „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ mit dem Royal Society Science Book Prize...

Groteske Welterkundung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 30.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Marzahn. Die Galerie M, Marzahner Promenade 46, eröffnet am Sonntag, 6. November, um 18 Uhr ihre neue Ausstellung „Wir sind die (!) Wilden“. Der Zeitgeist wird darin mit den Mitteln der Groteske auf die Schippe genommen und ein fiktives „Forum der Weltkulturen“ erschaffen. Exponate sind Hinterlassenschaften eines erfundenen zweiten Bruders des Weltreisenden Wissenschaftlers Alexander von Humboldt. An dem Projekt des Künstlers...

Dahlienfeuer im Britzer Garten

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Britz | am 29.08.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Die Dahlienschau im Britzer Garten zieht im Spätsommer und im Herbst wieder Blumen- und Gartenliebhaber aus nah und fern an. Vor mehr als 200 Jahren wurde diese Pflanze von Alexander von Humboldt aus Mittelamerika eingeführt. In der Sonderschau sind rund 8000 Dahlien in 280 Sorten auf den neu angelegten Beeten in der Nähe des Eingangs Sangerhauser Weg zu sehen. Die Gartenschau hat täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet,...

2 Bilder

Szenische Entdeckungstour „Ein Tag im März“ im Volkspark Friedrichshain

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 06.08.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: Märchenbrunnen Volkspark Friedrichshain | Friedrichshain. Das Kulturprojekt „Kirschendieb & Perlensucher“ führt auch in diesem Jahr mit einem „Theaterspaziergang“ durch den Volkspark Friedrichshain.Während der zweistündigen Veranstaltung begegnen den Besuchern historische Figuren, die etwas mit dem Volkspark oder mit der März-Revolution 1848 zu tun haben. Es geht zurück in das Jahr 1848. In Europa gärt es. Das Volk erhebt sich, fordert mehr Mitbestimmung und...