Architektenwettbewerb

1 Bild

Neubau der Freud-Schule ab 2017: Entwurf geht aus Architektenwettbewerb hervor

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 19.09.2016 | 288 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Fortschritt beim Neubau der Anna-Freud-Oberschule am Halemweg: Jetzt steht fest, dass das Planungsbüro Bruno Fioretti Marquez Architekten Berlin das Vorhaben gestalten darf.Es setzte sich bei einem Wettbewerb gegen die Konkurrenz durch und lieferte einen „außerordentlich interessanten Entwurf mit großzügigen Lernlandschafen, Frei- und Sportlächen“, urteilt der SPD-Abgeordnete Frederic Verrycken. Und...

3 Bilder

Preisgekrönte Architektur: Berliner können einen Publikumspreis vergeben

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.04.2016 | 229 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Architekturpreis Berlin, der sich an Architekten und ihre Bauherren richtet, wird alle drei Jahre für beispielhafte, moderne Architektur vergeben.Ausgezeichnet werden baukünstlerische Gebäude, deren architektonische Qualität, kreative Kraft und technische Innovation der nachhaltigen Gestaltung des urbanen Lebensraumes Berlin verpflichtet ist, teilt der Auslober, der Verein Architekturpreis Berlin, mit....

2 Bilder

Hochhaus als Herausforderung: Studenten entwerfen Wohntürme

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.04.2016 | 216 mal gelesen

Berlin: Satellit-Architekturgalerie | Friedrichshain. Die auch beim Berliner Stadtforum geforderte größere Fantasie beim Bau künftiger Wohnhäuser versuchten jetzt Studenten der TU Darmstadt in die Tat umzusetzen.Für die geplanten Neubauten im Gebiet Friedrichshain-West entwarfen sie verschiedene Hochhaustypen. Noch bis 16. April sind ihre Arbeiten in der Satellit-Architekturgalerie, Karl-Marx-Allee 98, zu sehen.Die künftigen Haus- und Stadtplaner spielen dabei...

4 Bilder

Kurt Krieger, Senat und Bezirk einigen sich endlich auf ein Konzept fürs Pankower Tor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.03.2016 | 554 mal gelesen

Berlin: Pankower Tor | Pankow. Die Weichen für die Umsetzung des Bauprojektes Pankower Tor sind gestellt. Senat, Bezirk und die Grundstücksgesellschaft KGG verständigten sich auf eine neue Flächenaufteilung. Seit Mitte der 90er-Jahre liegt der Rangier- und Güterbahnhof brach. Ende 2009 kaufte Kurt Kriegers Unternehmensgruppe das Areal. Die erste Vision. Einen ersten Entwurf legte Krieger bereits vor fünf Jahren vor. Er ging von Möbelmärkten und...

3 Bilder

Gemäldegalerie bereitet Schau zur Ära Velázquez als Höhepunkt des Ausstellungsjahres vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.02.2016 | 217 mal gelesen

Berlin: Gemäldegalerie | Tiergarten. Kunstbegeisterte erwartet in Tiergarten ein „Spanischer Sommer“. Höhepunkt des Berliner Ausstellungsjahres 2016 wird „El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez“ in der Gemäldegalerie am Kulturforum.Mit „hinreißenden und einmaligen Werken, Inkunabeln der Kunst“ werden die Staatlichen Museen „noch ein ganz anderes Feuerwerk zünden“ als mit der äußerst erfolgreichen Botticelli-Schau, sagte deren Generaldirektor Michael...

4 Bilder

Schwebende Wohnungen: Love-Architekten bauen Gartenhäuser in der Köpenicker Straße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.01.2016 | 495 mal gelesen

Berlin: Köpenicker Straße 104-114 | Mitte. Locker, luftig, lichtdurchflutet. Die Grazer Architekten von den BürosLOVE architecture und Architektur Consult haben mit ihrem Entwurf den Senatswettbewerb für neue Wohnhäuser entlang der Köpenicker Straße 104-114 gewonnen.Auf dem 42 Meter breiten Streifen, wo heute noch Autos parken, will die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) ab 2017 etwa 160 Wohnungen bauen. Planungsvorgabe für die Büros waren vier...

1 Bild

Ein Platz, viele Wünsche: Stefan-Heym-Platz wird aufgewertet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 31.12.2015 | 173 mal gelesen

Berlin: Stefan-Heym-Platz | Lichtenberg. Viele Bürger haben Ideen für die Neugestaltung des Stefan-Heym-Platzes beigesteuert. Das Landschaftsplanungsbüro "gm013" aus Neukölln ließ die Ideen in den Entwurf mit einfließen. Er soll 2019 verwirklicht werden.In einem beispiellosen Beteiligungsverfahren im Bezirk durften die Bürger über die künftige Neugestaltung des Stefan-Heym-Platzes mitbestimmen. Mehr als ein 100 Bürger steuerten in Workshops ihre...

3 Bilder

Hochhäuser am Gleisdreieck: Wettbewerbsergebnisse für die „Urbane Mitte“ liegen vor

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.11.2015 | 506 mal gelesen

Berlin: Urbane Mitte | Kreuzberg. Eine Skylinie mit sieben 60 Meter hohen Gebäuden sieht der Entwurf von Ortner & Ortner vor. Die Cobe-Architekten wollen nur fünf Hochhäuser bauen. Sie ragen dafür bis zu 90 Meter in den Himmel.Die Pläne dieser beiden Büros sind die Sieger des Wettbewerbs zur künftigen Gestaltung der sogenannten „Urbanen Mitte“. Damit ist eine knapp 43 000 Quadratmeter große Fläche rund um den Bahnhof Gleisdreieck gemeint. Nach...

Verein bringt Seilbahn über den Teltow-Kanal ins Gespräch

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 19.09.2015 | 219 mal gelesen

Berlin: Sachtlebenstraße | Zehlendorf. Der Architekten- und Ingenieurverein (AIV) zu Berlin startet den 161. Schinkel-Wettbewerb. Gefragt sind Ideen für eine Verbindung zwischen Zehlendorf und Teltow.Im Mittelpunkt des Wettbewerbs steht die Frage, was aus den Fragmenten am Teltowkanal werden könnte. Auf der Zehlendorfer Seite, am Ende der Sachtlebenstraße, gibt es die denkmalgeschützte Teltow-Werft und die Köpfe einer Treidelbahnbrücke über den Kanal,...

Termine für Schulneubau

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | am 02.03.2015 | 90 mal gelesen

Rudow. Das Bezirksamt hat die Terminpläne für den Neubau der Clay-Schule am Bildhauerweg festgelegt. Der Neubau soll am Neudecker Weg, Ecke August-Fröhlich-Straße erfolgen. Am 26. März soll der Architektenwettbewerb für beginnen. Bis zum 27. Mai können die Planer ihre Beiträge einreichen. Das Preisgericht wird am 8. und 9. Juli den Sieger küren. Klaus Tessmann / KT