Sporthalle

Beiträge zum Thema Sporthalle

Bauen
Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Schulleiter Matthias Meyer kürzlich beim Vor-Ort-Termin an der neuen Sporthalle der Grundschule am Stadtpark Steglitz.

Eröffnung des Typenbaus schon im Sommer?
Sporthallenbau geht zügig voran

Wenn die Bauarbeiten so flott weitergehen, könnte die neue Typensporthalle für die Grundschule am Stadtpark Steglitz schon im Sommer dieses Jahres eröffnet und zur Nutzung übergeben werden. Anfang März des vergangenen Jahres war Baustart für die neue 3-Feld-Typensporthalle in der Heinrich-Seidel-Straße. Auch in Zeiten von Corona schreitet der Bau stetig voran. Große Glas- und Holzfronten zieren mittlerweile die neugebaute Sporthalle. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski machte sich kürzlich...

  • Steglitz
  • 17.01.21
  • 84× gelesen
Bildung
Das neue Schulgebäude an der Jeanne-Barez-Grundschule ist inzwischen im Rohbau fertiggestellt.
2 Bilder

Ohne Grundsteinlegung und Richtfest
Bauarbeiten an der Jeanne-Barez-Schule gehen planmäßig voran

Auf dem Grundstück der Jeanne-Barez-Grundschule an der Hauptstraße 66 entstehen seit einem Jahr zum einen ein neues Schulgebäude, zum anderen eine neue Sporthalle. Im März 2020 sollte eigentlich Grundsteinlegung gefeiert werden. Doch dann begann die Corona-Pandemie und sie musste abgesagt werden. Gleiches gilt nun, da der Rohbau beider Gebäude fertig ist, für das Richtfest. Dabei gebe es genug Grund zum Feiern: Die Bauarbeiten liegen im Plan, und es ist eines der ersten Projekte, das der Senat...

  • Französisch Buchholz
  • 15.01.21
  • 198× gelesen
Bildung
Die Konrad-Duden-Schule wuchs von einer vier- zu einer sechszügigen Schule. Auch deshalb soll sie eine neue Sporthalle bekommen.

Campus wird um Sporthalle ergänzt
Konrad-Duden-Schule wächst weiter

Der Campus Konrad-Duden-Schule an der Rolandstraße soll um eine neue Sporthalle sowie neu gestaltete Frei- und Sportflächen erweitert werden. Weiterhin ist geplant, das leer stehende Schulgebäude an der Lindenberger Straße, in der sich einst die Elisabeth-Christinen-Grundschule befand, zu einer neuen Grundschule umzubauen und es zu erweitern. Die Planungen für diese Vorhaben liegen bereits größtenteils vor, erfuhr Abgeordnetenhausmitglied Torsten Hofer (SPD) auf Anfrage vom Bezirksamt. Derzeit...

  • Niederschönhausen
  • 25.11.20
  • 112× gelesen
Politik

Sporthalle aufstocken

Wilmersdorf. Mit steigenden Schülerzahlen in Berlin wächst auch der Bedarf an Sporthallen. Die Fraktion der Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung sieht eine Lösung in der Aufstockung von Sporthallen. Ihrer Ansicht nach könnte sich die Sporthalle Prinzregentenstraße eignen, überbaut zu werden. In einem Antrag fordert die Fraktion das Bezirksamt auf, eine solche Maßnahme zu prüfen und bei positiven Ergebnis in der Investitionsplanung zu berücksichtigen. Mit einer Aufstockung der Halle...

  • Wilmersdorf
  • 21.10.20
  • 75× gelesen
Sport

Wegen Corona-Pandemie in diesem Jahr keine Winter-Spiel-Plätze

Spandau. Das Projekt Winter-Spiel-Plätze im Bezirk findet während der kalten Jahreszeit 2020/21 wegen Corona vorerst nicht statt. Es war für die kommenden Monate eigentlich an acht Standorten vorgesehen. Unter anderem im SportCentrum Siemensstadt sowie in den Sporthallen einiger Grundschulen. Als kleine Alternative sind unterschiedliche Bewegungsangebote im Freien geplant. tf

  • Bezirk Spandau
  • 30.09.20
  • 16× gelesen
Bildung
Mit einem kleinen Programm der Schüler wurde die sanierte Turnhalle an der Selma-Lagerlöf-Schule eröffnet.
2 Bilder

Sporthalle rundum erneuert
Schulstandort an der Rüdigerstraße nach drei Jahren völlig saniert

Die Schüler der Selma-Lagerlöf-Schule können jetzt Sport in einer frisch sanierten Kleinsporthalle treiben. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Schul- und Sportstadtrat Martin Schaefer (CDU) übergaben kürzlich den symbolischen Schlüssel für die Halle an der Rüdigerstraße 76 an Schulleiterin Thurid Dietmann. Erbaut wurde das Schulgebäude 1962. Ihm angegliedert war eine Kleinsporthalle. In den vergangenen Jahren nahmen die Schülerzahlen im Bereich um den Standort stetig zu. Deshalb wurde...

  • Lichtenberg
  • 29.09.20
  • 141× gelesen
Bauen
Bestandsgebäude auf dem KaBoN-Gelände.

Bis zu 600 Wohnungen auf dem KaBoN-Gelände
"Ergebnisoffene Beteiligung"

Auf dem Areal der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik (KaBoN) sind im Bereich der sogenannten „Sternhäuser“ Neubauten von 500 bis zu 600 Wohnungen geplant. Das bestätigte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf eine Anfrage der CDU-Abgeordneten Emine Demirbüken-Wegner. Bauherr ist die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gesobau. Sie soll die entsprechenden Flächen vom Eigentümer, dem Klinikkonzern Vivantes, kaufen. Danach noch verbleibende Areale will das Land Berlin erwerben. Beide...

  • Wittenau
  • 23.09.20
  • 284× gelesen
Politik

Sporthalle aufstocken

Wilmersdorf. In die kommende Bezirksverordnetenversammlung am 17. September haben die Grünen einen Antrag auf die Tagesordnung gebracht, in dem das Bezirksamt aufgefordert wird, eine Aufstockung der Sporthalle in der Prinzregentenstraße zu prüfen. Die Fraktion begründet ihren Antrag mit den steigenden Schülerzahlen und dem höheren Bedarf an Sporthallen. Die Sporthalle in der Prinzregentenstraße würde sich nach Ansicht der Grünen eignen, überbaut zu werden und so weitere Sportflächen zu...

  • Wilmersdorf
  • 14.09.20
  • 73× gelesen
Sport
Bauleiter André Werner steht am Eingang der Sporthalle in der Dolgenseestraße: „Hier entstehen noch ein Windfang und eine Rampe für den barrierefreien Zugang zu Halle.“
5 Bilder

Alte Fertigteilhalle wird saniert
Lichtenberg investiert in Sportanlagen

Die Sporthalle an der Dolgenseestraße 42 gehört zu den ältesten in Fertigteilbauweise errichteten im Bezirk. Zurzeit lässt der Bezirk die Halle aus den 70er-Jahren komplett sanieren. Ausgenommen sind das Dach und der Hallenboden. Die sind bereits nach einem Wasserschaden vor einigen Jahren erneuert worden. „Wir führen hier eine energetische Sanierung durch. Erneuert werden unter anderem die Heizungsanlage, Umkleideräume, Duschen und WCs“, berichtet Bauleiter André Werner. Außerdem wird am...

  • Friedrichsfelde
  • 14.08.20
  • 354× gelesen
Bauen
So könnte die neue Grundschule am Naumburger Ring 2022 aussehen.

Knapp 600 Schulplätze entstehen
Bau einer neuen Grundschule am Naumburger Ring soll im März starten

Hellersdorf-Nord ist bereits jetzt mit Schulplätzen unterversorgt. Durch Zuzug und Wohnungsbau wird die Region in den kommenden Jahren sogar noch weiter belastet. Umso wichtiger ist für den Bezirk der Bau einer neuen Grundschule inklusive Turnhalle am Naumburger Ring in der Nähe des U-Bahnhof Louis-Lewin-Straße. Zum Schuljahr 2022/2023 soll die Schule, so hofft Gordon Lemm (SPD), genutzt werden können. „Bis ins Jahr 2030 prognostiziert die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie einen...

  • Hellersdorf
  • 12.08.20
  • 1.070× gelesen
Bauen

Betagte Sporthalle der Grundschule am Birkenhain erhält neues Dach

Staaken. In der Sporthalle der Grundschule am Birkenhain an der Seeburger Straße wird derzeit das Dach erneuert. Das Gebäude wurde Anfang der 1930er Jahre errichtet. Die letzte Sanierung gab es vor 40 Jahren. Damals wurde teils schadstoffbelastetes Material verwendet, das jetzt ebenfalls entfernt wird. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende August abgeschlossen sein. Sie werden in Höhe von 726.000 Euro aus dem Kommunalinvestitionsprogramm finanziert. tf

  • Staaken
  • 29.07.20
  • 25× gelesen
Bauen
Rechts geht es noch zum Flughafen. Wenn der nicht mehr ist, soll sich auch am Kurt-Schumacher-Platz einiges verändern.

Pläne und Wünsche von Senat und Bezirk für die Zeit nach dem Flughafen
Was kommt, wenn der TXL geht?

Die Tage des Flughafens Tegel scheinen jetzt wirklich endgültig gezählt. Am 8. November soll die Ära des Airports endgültig vorbei sein. Zumindest nach aktuellem Stand. Was danach aus dem Areal wird, ist eine Frage, die nicht erst seit gestern beschäftigt. Die Pläne des Senats sehen dort unter anderem ein Technologie- und Wissenschaftszentrum sowie Wohnungsbau vor. Anliegen und Interessen hat aber auch der Bezirk Reinickendorf. Nicht nur, was das bisherige Flughafenareal, sondern auch sein...

  • Reinickendorf
  • 22.07.20
  • 200× gelesen
Bauen

Sporthalle für Vereine saniert
Für zwei Millionen Euro Gebäude an der Gensinger Straße rundum erneuert

Nach umfangreicher Sanierung kann die Sporthalle an der Gensinger Straße 56 wieder in Betrieb gehen. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) übergab gemeinsam mit Schul- und Sportstadtrat Martin Schaefer (CDU) den symbolischen Hallenschlüssel an Vertreter von Cosmos Friedrichsfelde. Deer Verein ist Hauptnutzer. Die Sporthalle entstand 1979 für die damalige 10. Polytechnische Oberschule Werner Lambertz. Das Schulgebäude wurde ab 1992 vom Blaise-Pascal-Gymnasium genutzt. Weil die Schülerzahlen...

  • Friedrichsfelde
  • 09.07.20
  • 152× gelesen
Bauen

Neue Grundschule entsteht

Prenzlauer Berg. An der Conrad-Blenkle-Straße hat nach der Baufeldfreimachung der zweite Bauabschnitt für die neue Grundschule begonnen. Die entsteht in den kommenden zwei Jahren vierzügig mit Sporthalle und Außenanlagen für rund 29 Millionen Euro. 576 Schüler haben dort Platz. Als eine der ersten Berliner Schulen wird der Neubau nach dem neuen Raumkonzept, den sogenannten Compartements, gebaut. Ein Compartement setzt sich aus Klassen-, Gruppen- und Teamräumen zusammen, die sich um ein Forum...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.07.20
  • 272× gelesen
Bildung

Mensa-Modul für das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wird gekauft

Spandau. Die geplante Container-Mensa für das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium kann jetzt bestellt werden. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gab am 3. Juli grünes Licht für die Finanzierung. Die temporäre Verköstigungsstätte wird ungefähr 1,1 Millionen Euro kosten. Langfristig soll die alte Sporthalle der Schule zu einer Mensa umgebaut werden. tf

  • Spandau
  • 07.07.20
  • 44× gelesen
Bildung
Neuer Amtsleiter. Rafael Pick (hier links, zusammen mit Bürgermeister Helmut Kleebank) ist seit Juni neuer Leiter des Schul- und Sportamtes.

Wo in den nächsten Wochen in Spandau gebaut wird
Schularbeiten in den Ferien

Nach einem turbulenten Schulhalbjahr ist jetzt Sommerpause. Zumindest für die Schülerinnen und Schüler. An mehreren Standorten gibt es dafür Bauarbeiten. Das ergibt Sinn, denn kein Unterricht sorgt für mehr Baufreiheit. Gerade lärmintensive Tätigkeiten können dann besser durchgeführt werden. Allerdings sind in den meisten Fällen die Handwerker auch noch nach den Ferien zu Gange. Etwa an der Paul-Moor-Schule in der Adamstraße, wo es noch bis voraussichtlich Ende 2021 Trockenbau-, Maurer-, Maler-...

  • Bezirk Spandau
  • 06.07.20
  • 228× gelesen
Sport

Halle "PO9" für Inliner geöffnet

Westend. Die überdachte Außenfläche der Eissporthalle Charlottenburg “PO9”, Halle II, Glockenturmstraße 14, steht wieder für alle Inline- und Rollschuhsportler (ausgenommen Inlinehockey oder ähnliche Mannschaftssportarten) zur Verfügung. Die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind weiter einzuhalten. Die Halle II ist montags von 14 bis 15.45 Uhr, dienstags von 10 bis 16.45 Uhr, mittwochs von 10 bis 14.45 Uhr, donnerstags von 10 bis 13.45 Uhr und freitags von 10 bis 16.45 Uhr geöffnet. Am...

  • Westend
  • 20.06.20
  • 81× gelesen
Sport

Sporthallen öffnen sukzessive

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die für Sport zuständigen Stadträte Berlins haben sich kürzlich darauf geeinigt, die Sporthallen frühestens am Montag, 8. Juni, wieder zu öffnen. Mit der Aktualisierung der Corona-Eindämmungsverordnung vom 28. Mai hat der Senat bereits beschlossen, die Sporthallen für den Schul- und Vereinssport wieder freizugeben. Wegen des notwendigen Vorlaufs für die Anpassung, Finanzierung und Erweiterung von Reinigungsleistungen, das Aufstellen von Hygieneplänen durch die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 04.06.20
  • 105× gelesen
Sport

Sportplätze auch sonnabends wieder offen

Spandau. 14 Sportplätze und Sportanlagen öffnen jetzt auch am sonnabends. Das teilt das Sportamt mit. Das Angebot gilt allerdings nur für Privatpersonen und bei Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Vereinsmitglieder dürfen auch rauf, aber nicht als Gruppe, sondern nur privat. Sonnabends von 9 bis 15 Uhr geöffnet sind beispielsweise der Fredy-Stach-Sportpark und der Sportplatz Gatow, die Sportanlage Grüngürtel, die Stadien Hakenfelde, Haselhorst und Helmut-Schleusener sowie die...

  • Bezirk Spandau
  • 21.05.20
  • 178× gelesen
Sport

Training für Spandauer Sportvereine nur im Freien

Spandau. Für Sportvereine gibt es die ersten Lockerungen. So ist das kontaktlose Sporttreiben im Freien „unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln“ wieder erlaubt, teilt das Sportamt mit. Konkret heißt das, Trainerinnen und Trainer dürfen bis zu acht Personen trainieren. Vorerst allerdings nur in Parks oder auf der Wiese. Denn die öffentlichen Sportanlagen und Sportplätze sind für Vereine zu den vereinbarten Trainingszeiten erst ab dem 18. Mai wieder geöffnet. Wegen der aktuellen...

  • Bezirk Spandau
  • 14.05.20
  • 83× gelesen
Bauen

Sanierungen auf drei Sportanlagen

Weißensee. Im Rahmen des Sportstättensanierungsprogramms des Senats finden in Weißensee und Blankenburg in diesem Jahr auf drei Sportanlagen Bauarbeiten statt. Auf der Sportanlage Alt-Blankenburg/Straße 18 soll der Naturrasen gegen einen Kunstrasen ausgetauscht werden, der ganzjährig genutzt werden kann. Für diese Arbeiten stehen 2,22 Millionen Euro bereit. Außerdem werden 350.000 Euro in die Sportanlage an der Hansastraße fließen. Mit diesen Mitteln soll die der Standsicherheit der Fassade der...

  • Weißensee
  • 17.04.20
  • 123× gelesen
Bauen

Platz für 576 Schüler
Noch im Frühjahr beginnen Bauarbeiten für neue Grundschule an der Conrad-Blenkle-Straße

Nachdem im vergangenen Jahr auf dem Grundstück Conrad-Blenkle-Straße 20 der erste Bauabschnitt für einen neuen Grundschulstandort abgeschlossen wurde, soll in den nächsten Wochen mit dem zweiten begonnen werden. Zunächst ist auf dem früheren Parkplatz am Velodrom ein Modularer Ergänzungsbau errichtet worden. In diesem werden seit Schuljahresbeginn 74 Schüler der Montessori-Schule im Blumenviertel unterrichtet. Doch an diesem Standort soll eine vierzügige Grundschule komplett neu gebaut werden...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.03.20
  • 281× gelesen
Sport
Die Uhr läuft: Das Ende des alten Sportfunktionsgebäudes auf dem Sportplatz Göschenstraße ist eingeläutet.

Neues Funktionsgebäude und Sporthalle werden gebaut
Irritationen um Übergangszeit bei Concordia Wittenau

Auf der Sportanlage an der Göschenstraße werden ein neues Sportfunktionsgebäude und eine Sporthalle entstehen. Letztere soll dem Schul- und Vereinssport dienen. Der Bezirk Reinickendorf hat diese Investitionsmaßnahmen für die Investitionsplanung 2019 bis 2023 angemeldet. Insgesamt wurden 10,43 Millionen Euro beantragt. Die Kostenschätzung für das Bauvorhaben sehen 6,93 Millionen Euro für die Sporthalle und 2,6 Millionen Euro für das Funktionsgebäude vor. Für mögliche Übergangs- oder...

  • Wittenau
  • 25.02.20
  • 134× gelesen
Sport

Pankow kauft Sporthalle
Bezirk will großem Bedarf an überdachten Sportflächen in der Region Buch gerecht werden

Der Bezirk hat erstmals eine neue Sporthalle von einem privaten Bauherrn gekauft. Diese befindet sich auf dem Gelände des Ludwig-Hoffmann-Quartiers in der Wiltbergstraße 90 und wurde vor gut einem Jahr fertiggestellt. Genutzt wird sie bisher von der Evangelischen Grundschule und der Montessori-Schule sowie zwei Kitas, die sich alle in freier Trägerschaft und in unmittelbarer Nachbarschaft befinden. Mit dem Kauf der neuen Sporthalle hat der Bezirk nun die Möglichkeit, sie auch dem Vereinssport...

  • Buch
  • 15.02.20
  • 168× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.