Alles zum Thema Sporthalle

Beiträge zum Thema Sporthalle

Bauen

Richtfest an Oberschule

Mahlsdorf. Rund sechs Monate nach der Grundsteinlegung feierten am 27. Februar Bezirksamt und Senat das Richtfest für die neue Sekundarschule an der Straße An der Schule. Die Integrierte Sekundarschule entsteht in Holzbauweise und wird als erster Bau der Berliner Schulbauoffensive umgesetzt. Als Investitionssumme sind insgesamt 35 Millionen Euro geplant. Die Schule soll inklusive der Sporthalle am 5. August dieses Jahres fertig sein. Die Außenanlagen sollen dann bis zum Jahresende fertig...

  • Mahlsdorf
  • 05.03.19
  • 42× gelesen
Bauen
Drum herum ist noch nicht alles fertig, die neue Sporthalle kann trotzdem genutzt werden.
2 Bilder

Bauarbeiten fast abgeschlossen
Endlich in die neue Sporthalle am Karlshorster Römerweg

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe feierte das Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium am Römerweg 30–32 jetzt die Übergabe seiner neuen Schulsporthalle. „Witterungsbedingt konnten noch nicht alle Außenarbeiten auf dem Gelände abgeschlossen werden“, erklärt Schulstadtrat Wilfried Nünthel (CDU). „Aber um die Schülerinnen und Schüler nicht noch länger warten zu lassen, hat sich das Bezirksamt entschieden, die Sporthalle schon vorher in Betrieb zu nehmen. Denn auch die Karlshorster Grundschule...

  • Karlshorst
  • 01.03.19
  • 125× gelesen
Politik
Auf der Info-Veranstaltung wurden die Bürger über die Pläne des Bezirks am Osteweg informiert.

MUF- oder Schulstandort?
Bezirk wegen Schulplänen am Osteweg unter Zeitdruck

In diesem Jahr will der Senat am Osteweg 63 mit dem Bau einer Modularen Flüchtlingsunterkunft (MUF) beginnen. Der Bezirk hat das Gelände aber seit Jahren für eine Schule und Sporthalle vorgesehen. Auf einer Veranstaltung in der Mavuno-Kirche am Osteweg informierte das Bezirksamt über seine Pläne. Auch der Senat bezog erstmals vor Ort Stellung dazu. Vor vier Jahren war der Osteweg bereits für den Bau einer Flüchtlingsunterkunft im Gespräch. Und schon damals bestand der Bezirk darauf, das...

  • Lichterfelde
  • 31.01.19
  • 149× gelesen
Sport

Ausschließlich für Mädchen

Buch. Der Bildungsverbund Buch macht gemeinsam mit Partnern aus der Region ein neues Sportangebot für Mädchen bis zwölf Jahre. Mit Beginn des neuen Jahres findet montags von 16 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Hufeland-Oberschule ein Fußballtraining ausschließlich für Mädchen statt. Geleitet wird dieses von zwei versierten Trainerinnen. Mädchen, die an diesem Fußballtraining in der Halle an der Walter-Friedrich-Straße 16/18 teilnehmen möchten, können sich von ihren Eltern per E-Mail...

  • Buch
  • 23.12.18
  • 2× gelesen
Sport

Neue Sportanlagen

Kreuzberg. Auf dem Gelände des OSZ-Handels an der Wrangelstraße sollen eine Sporthalle und ein Sportplatz errichtet werden. Außerdem soll die Anlage auf dem Grundstück der Fanny-Hensel-Grundschule saniert werden. Dieser sportliche Wunschzettel kam von den SPD-Bezirksverordneten Sevim Aydin und Frank Vollmert. Die Begründung liegt auf der Hand: Es gibt viel zu wenig Sportflächen im Bezirk. Die Anträge wurden zunächst zur weiteren Ausschussberatung überwiesen. tf

  • Kreuzberg
  • 17.12.18
  • 9× gelesen
Bildung
2 Bilder

Der Senat verhindert den Bau einer Sporthalle und einer Schule am Osteweg in Steglitz-Zehlendorf
Rot/Rot gegen Sport und Schule

Die Meinung von mehr als 2.000 Bürger, deren Unterschriften Herrn Senator Dr. Kollatz (SPD) am 20. November 2018 persönlich überreicht wurden, ist dem Senat egal. Der Senat will seine Planungen zum Bau einer modularen Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) umsetzen, obwohl wir dringend Schulen und Sporthallen in ganz Berlin benötigen und obwohl zwei fertiggestellte MUF´s für 900 Geflüchtete im Bezirk leer stehen, da der Senat, Frau Senatorin Breitenbach (Linke) keinen Betreiber hat. Im Bezirk...

  • Lichterfelde
  • 13.12.18
  • 529× gelesen
  •  2
Bildung
Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue Sporthalle bekommen.
3 Bilder

Alte Halle wird Mensa
Senat gibt grünes Licht für neue Sporthalle an der Grundschule

Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue große Sporthalle bekommen. Die bisherige im Schulgebäude soll zur Mensa umgebaut werden. Diesen Beschluss fasste der Senat auf Antrag von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD). Die Grundschule am Wasserturm platzt aus allen Nähten. Deshalb plant das Bezirksamt, sie zu einer dreizügigen Grundschule zu erweitern. Durch die Umwandlung der Sporthalle in eine Mensa werde die Gebäudefläche der Schule optimaler genutzt, so Geisel. Die neue Mensa...

  • Heinersdorf
  • 06.12.18
  • 98× gelesen
Bauen
Alles, was an der Fassade zu sehen ist, soll nun auch drinnen stattfinden: Die Sporthalle der Paul-Schmidt-Schule in der Rüdickenstraße wurde innen und außen saniert.

Mit leichter Verspätung
Sporthalle der Paul-Schmidt-Schule wieder eröffnet

Eigentlich sollte alles schon pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres fertig sein, doch erst kurz vor den Herbstferien war es tatsächlich soweit: Die Sporthalle der Paul-Schmidt-Schule ist nach einer Grundsanierung wieder nutzbar. Im Juli vergangenen Jahres hatte das Bezirksamt Lichtenberg mit der Grundinstandsetzung der Sporthalle in der Rüdickenstraße 24 begonnen, geplante Bauzeit damals: zwölf Monate. Im Laufe der Arbeiten am Sportgebäude der Paul-Schmidt-Schule ergaben sich aber...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.11.18
  • 59× gelesen
Bauen

Platz für 720 Kinder
An der Rennbahnstraße entsteht eine neue Schule mit Sporthalle

Das Bezirksamt plant, auf einem Teil des Sportgeländes Rennbahnstraße 45 eine neue Grundschule und eine Sporthalle. Errichtet wird die Schule in Amtshilfe durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, informiert Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) auf Anfrage des Verordneten Mathias Kraatz (Bündnis 90/Die Grünen). An der Idunastraße in Heinersdorf sollen in größerem Umfang Wohnungen entstehen. Voraussichtlich werden dort auch viele Familien hinziehen. Die nächstgelegene...

  • Weißensee
  • 18.10.18
  • 168× gelesen
Bildung
2 Bilder

Sport- und Schulstandort Osteweg
Vorschlag zur Zusammenlegung von Schule und Sporthalle ist unrealistisch!

Mit der Pressemeldung im Tagesspiegel Steglitz-Zehlendorf vom 4. Oktober 2018 wird erneut deutlich, dass die Kommunikation zwischen dem Senat und dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf gestört ist. Warum unterbreitet die Senatsfinanzverwaltung ihren Vorschlag, auf dem seit 1994 (!!) leerstehenden und denkmalgeschützten Grundstück am Osteweg 53 eine Schule und eine Sporthalle unterzubringen, dem Tagesspiegel und nicht dem Bezirk? Leider wiederholt sich an dieser Stelle auch das, was wir zu Beginn der...

  • Lichterfelde
  • 07.10.18
  • 1.133× gelesen
Bildung
Das Gebäude der Carl-Humann-Schule wurde nach Plänen von Ludwig Hoffmann gebaut. Acht Jahre lang wurde in und an ihm saniert.
5 Bilder

Bauarbeiter nach acht Jahren weg – vorerst
Die Carl-Humann-Schule ist komplett saniert

Die heutigen Schüler kennen sie nur als Baustelle. Ganze acht Jahre lang wurde die Carl-Humann-Grundschule saniert. Aber jetzt endlich konnte der Abschluss der Grundsanierung des Schulhauses an der Scherenbergstraße 7 gefeiert werden, der zu 100 Prozent aus Mitteln des Programms Städtebaulicher Dankmalschutz finanziert wurde. Insgesamt 8,4 Millionen Euro flossen in die Bausubstanz. Errichtet wurde die Schule 1911 nach Plänen des damaligen Stadtbaurats Ludwig Hoffmann. Im Zweiten...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.10.18
  • 143× gelesen
Bildung
5 Bilder

Podiumsdiskussion zum Sport- und Schulstandort Osteweg
Gute Veranstaltung - aber der Berliner Senat entzieht sich dem Gespräch

Unsere Podiumsdiskussion am 26. September in der Mavuno-Kirche war ein großer Erfolg! Der Einladung folgten knapp 100 Zuhörer, auf dem Podium waren sowohl alle eingeladenen Parteien auf Bezirksebene vertreten (CDU, SPD, Die Grünen, FDP und Die Linke), als auch die Mitglieder des Abgeordnetenhauses Goiny (CDU) und Seerig (FDP) und der Bezirks- und Landessportbund. Die von uns eingeladenen Senatoren für Finanzen und für Bildung hatten keine Zeit und konnten auch keine Vertreter entsenden, die...

  • Lichterfelde
  • 30.09.18
  • 1.079× gelesen
  •  2
Bauen

Sport frei heißt es am Roederplatz
Schulturnhalle ist umfangreich saniert

Die Sporthalle der Grundschule am Roederplatz wurde seit Ende April 2017 grundsaniert und ist nun fertiggestellt worden. 2,7 Millionen Euro haben die Arbeiten gekostet. Innen und außen so gut wie neu: Die Turnhalle in der Bernhard-Bästlein-Straße 22 wurde nicht nur komplett saniert, sie erhielt auch runderneuerte technische Anlagen und eine moderne Belüftung. In die Akustikdecke ist nun eine energieeffiziente und helle LED-Beleuchtung integriert. Das Treppenhaus hat eine durchgehende...

  • Fennpfuhl
  • 29.09.18
  • 38× gelesen
Sport
Annett Hanisch begleitet Tochter Emilia, unterstützt von Nadine Daniel, beim Balancieren.
5 Bilder

„Das macht Spaß“
Die Jüngsten entdecken bei einem speziellen Eltern-Kind-Turnen den Sport

Die Zahl der Familien im Bezirk Pankow nimmt weiter stetig zu. Und damit auch die Zahl der Kinder. Während es für Kinder im Schulalter etliche Sportangebote in Vereinen gibt, sieht es mit Bewegungsangeboten für die Jüngsten noch recht dürftig aus. Die Erfahrung machte auch Nadine Daniel. Die Mutter von vier Kindern ist gerade zum fünften Mal schwanger. Sie erlebte selbst, wie schwer es ist, für Kinder zwischen zwei und sechs Jahre regelmäßige Bewegungs- und Sportangebote zu finden....

  • Pankow
  • 21.09.18
  • 190× gelesen
Bauen
Top saniert ist jetzt die Sporthalle der Richard-Wagner-Schule an der Ehrenfelsstraße.
7 Bilder

Große Sanierung in kleiner Sporthalle
Richard-Wagner-Schüler feiern die Wiedereröffnung

Knapp eineinhalb Jahre haben die Arbeiten gedauert, fast pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres war’s geschafft: Die Sporthalle der Richard-Wagner-Schule in der Ehrenfelsstraße 36 ist jetzt grundsaniert wiedereröffnet worden. Weitere Sportstätten im Bezirk sollen in Kürze folgen. Die kleine Sporthalle vom Typ „Berlin Ratio WBK“ hat rund 757 Quadratmeter Gebäudegrundfläche und stammt aus dem Jahr 1979. Früher trieben die Mädchen und Jungen der 3. Polytechnischen Oberschule (POS)...

  • Lichtenberg
  • 20.09.18
  • 163× gelesen
Bildung

Sporthallen- und Schulstandort Osteweg
Bürgerinitiative lädt Politiker und Bürger zur Podiumsdiskussion ein

www.schulstandort-osteweg.de Endlich ist es soweit und die Bürgerinitiative Sporthallen- und Schulstandort Osteweg bringt Politik, Bürger und Medien miteinander in's Gespräch. Die Initiative lädt ein zur Diskussion am 26. September 2018 von 18:30-20:30 Uhr  in der evangel.-freikirchl. Mavuno-Kirche (Ecke Osteweg/Billy-Wilder-Promenade 4, 14167 Berlin). Für das Podium wurden angefragt bzw haben bereits zugesagt: Klaus Böger, Präsident Landessportbund Berlin; Christian Goiny (CDU),...

  • Lichterfelde
  • 14.09.18
  • 1.365× gelesen
Bauen
Noch im Februar stand der Kran auf der Baustelle und es sah so aus, dass zügig weitergebaut wird.
3 Bilder

Bauunternehmer kündigte Vertrag
Die Sporthallen-Baustelle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße ruht seit Februar

Manch Anwohner wundert sich. Da wurde erst jahrelang über den Bau der neuen Sporthalle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße diskutiert. Und nun geht es nicht weiter. Mit dem Bauen ist vor zwei Jahren begonnen worden. Zwischenzeitlich wurden Teile des Grundstücks für die Baustelleneinrichtung genutzt, die für die umfangreiche Sanierung des benachbarten Schulgebäudes in der Pasteurstraße 7/11 nötig war. Im September 2017 ging es dann an der Sporthalle weiter. Doch seit Februar ruht die Arbeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.09.18
  • 153× gelesen
Sport

Bundeswehr baut neue Sporthalle

Kladow. Die Bundeswehr will auf dem Gelände der General-Steinhoff-Kaserne eine neue Sporthalle bauen. Das teilt der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz mit. Er hatte bei der Bundesregierung nachgefragt und jetzt diese Antwort bekommen. Demnach soll die Sporthalle bis Oktober 2021 fertig gebaut sein. „Das ist eine gute Nachricht“, kommentiert der Bundespolitiker. Denn die neue Halle werte nicht nur den Standort der Bundeswehr auf, sondern könne auch von Kitas, Schulen und Vereinen mitgenutzt...

  • Kladow
  • 10.09.18
  • 182× gelesen
Bauen

Sporthalle fertiggestellt

Karlshorst. Die Sanierung der Sporthalle der Richard-Wagner-Schule, Ehrenfelsstraße 36, ist abgeschlossen. Die 1979 erbaute Halle wurde seit März 2017 grundsaniert und in den Sommerferien 2018 fertiggestellt. Am 12. September wird sie gemeinsam mit den Grundschülern feierlich eingeweiht. Bei der Sanierung wurde das Gebäude entkernt, Schadstoffe beseitigt, neue Sportgeräte angeschafft und die Außenanlagen hergerichtet. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) sagt zur Finanzierung des Projekts:...

  • Karlshorst
  • 09.09.18
  • 70× gelesen
Sport

Noch nicht alle Arbeiten vergeben
Sporthalle Cyclopstraße im September offen?

Die Sporthalle der Oberstufenzentren an der Cyclopstraße könnte eventuell im September wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung stehen. Der Termin ist jedoch nicht sicher. Er hängt ab von der "kurzfristigen Vergabe der Elektroarbeiten und der Dachsanierung. Das geht aus einer Antwort der Senatsschulverwaltung auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen hervor. Die Sporthalle war zuletzt als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt worden. Allerdings sind die...

  • Wittenau
  • 30.07.18
  • 40× gelesen
Bauen

Sporthalle wieder in Betrieb

Märkisches Viertel. Nach zweijähriger Planungs- und Bauphase können die Schüler der Charlie-Chaplin-Grundschule im Märkischen Viertel seit Mai endlich wieder ihre Sporthalle nutzen. Die alte Halle war vollständig entkernt und alle Grundleitungen erneuert worden. Seit Juni 2016 waren für die umfassende Renovierung 25 Bauaufträge erteilt und insgesamt 2,3 Millionen Euro investiert worden. „Die neue Sporthalle der Charlie-Chaplin-Grundschule eröffnet den Kindern den Raum für ihre optimale...

  • Märkisches Viertel
  • 24.06.18
  • 44× gelesen
Sport

Als Flüchtlingsunterkunft genutzte Union-Sporthalle nach Sanierung zurückgegeben

Darauf haben Sportvereine und Schulen lange warten müssen: Am 3. Mai ist die Sporthalle Tiergarten in der Siemensstraße 20a, auch Union-Sporthalle genannt, offiziell zurückgegeben worden. Seit dem 9. Dezember 2015 war die Sporthalle mit bis zu 200 Flüchtlingen belegt. Ein gutes Jahr später konnten die Menschen in bessere Unterkünfte umziehen. Die Halle aber blieb unbenutzbar. Sie musste erst saniert werden. Die Sanierung hat rund 545 000 Euro gekostet, ist dafür aber sehr umfänglich...

  • Moabit
  • 13.05.18
  • 240× gelesen
Bauen
Ein Bild aus dem Februar. Damals hatte das Grünflächenamt 31 geschützte Bäume im Hof zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg gefällt - als vorbereitende Arbeiten für den Bau einer Turnhalle.
7 Bilder

Runder Tisch zu Neubauvorhaben: Gespräche über geplante Kita und Turnhalle

31 gefällte Bäume hatten im Februar den Wandel des Wohngebiets angekündigt: Zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg sollen in naher Zukunft eine Turnhalle und eine Kita entstehen. Um die Anlieger ins Geschehen einzubeziehen, hat das Bezirksamt nun einen Runden Tisch installiert. Als das Grünflächenamt im Februar die größtenteils geschützten Bäume fällen ließ, war bei vielen Anwohnern das Entsetzen groß. Das bekamen vor allem die Mitarbeiter im Bezirksamt zu spüren – in...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 06.05.18
  • 372× gelesen
Bauen
Aus dem Sommerbad Pankow soll ein Multifunktionsbad werden. Daneben können eine Schule und eine Sporthalle gebaut werden.
3 Bilder

Multifunktionsbad und Schule können entstehen: Informationen dazu am 28. Mai

Auf dem Grundstück des Sommerbades Pankow kann nicht nur ein neues Multifunktionsbad gebaut werden, sondern auch eine dreizügige Grundschule. Zu diesem Ergebnis kommt eine Machbarkeitsstudie, die dem Stadtentwicklungsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vorgestellt wurde. Die Berliner Bäderbetriebe planen bereits seit geraumer Zeit, auf dem landeseigenen Grundstück an der Wolfshagener Straße ein Multifunktionsbad neu zu bauen. Allerdings besteht dort für solch ein Vorhaben noch...

  • Pankow
  • 01.05.18
  • 767× gelesen