Busfahrer

Rathaus braucht mehr Schutz

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 31.05.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Der Bezirksverordnetenversammlung ist das „wilde Urinieren“ neben dem Rathaus Zehlendorf ein Dorn im Auge. Als Übeltäter hat das Gremium BVG-Busfahrer ausgemacht. „Mehrfach wurde beobachtet, dass Busfahrer links neben dem Eingang des Rathauses hinter einem Busch ihre Notdurft verrichten“, erläuterten CDU- und Piratenfraktion in einem gemeinsamen Antrag und forderten das Bezirksamt auf, mit der BVG Kontakt...

Mit „Fahne“ auf Tour: Busfahrer aus dem Verkehr gezogen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 03.05.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Endhaltestelle Tram 68 | Schmöckwitz. Kein besonders schönes Beförderungserlebnis hatten Fahrgäste der BVG am 2. Mai.Sie hatten gegen 13.15 Uhr Polizisten, die gerade an der Endhaltestelle der Tram in Alt-Schmöckwitz im Einsatz waren, alarmiert. Den Fahrgästen war aufgefallen, das der Busfahrer der Linie 168 nach Alkohol roch und mehrmals in den Gegenverkehr geraten war. Mehrere Autofahrer sollen einen Zusammenstoß nur durch eine Notbremsung...

Busfahrer beleidigt Frau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 11.02.2016 | 117 mal gelesen

Spandau. Eine junge Frau hat einen Busfahrer wegen Beleidigung und versuchter Körperverletzung angezeigt. Die 26-Jährige hatte am späten Abend des 10. Februar an der Bushaltestelle Carl-Schurz-Straße gestanden und den Fahrer des Busses der Linie 137 gefragt, ob sie bereits in den noch wartenden Bus einsteigen dürfe. Nach Angaben der Frau soll ihr der Busfahrer mit einer abfälligen Handbewegung geantwortet und den Einstieg...

Busfahrer geschlagen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 07.01.2016 | 47 mal gelesen

Britz. Ein Busfahrer der Linie 170 wurde am Morgen des 5. Januar von einem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Nach bisherigem Erkenntnisstand verweigerte der Fahrer gegen 7.30 Uhr die Mitnahme eines 19-Jährigen an der Haltestelle Buschkrug- Ecke Blaschkoallee, da dieser keinen Fahrschein vorwies. Daraufhin attackierte der Jugendliche den 51-jährigen Fahrer und verließ danach das Fahrzeug. Couragierte Fahrgäste...

2 Bilder

Lebensretter ausgezeichnet: Wiederbelebung im Hupkonzert

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 19.07.2015 | 162 mal gelesen

Reinickendorf. Der Reinickendorfer Busfahrer Almedin Softic ist am 2. Juli von der Berliner Polizei als Lebensretter ausgezeichnet worden. Wenn Almedin Softic über den 22. Mai 2015 spricht, dann spricht er vor allem über das Verhalten anderer Menschen. Der 31-jährige Busfahrer spricht von wütenden Autofahrern, die ungeduldig die Hupe betätigen, aber auch von Menschen, die zuschauen und nicht eingreifen. Erst später...

Angriff auf Busfahrer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.04.2015 | 68 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Busfahrer der Linie M19 ist am Abend des 20. April von einem Fahrgast attackiert und verletzt worden. Der Angreifer war mit einem weiteren Mann an der Haltestelle Gneisenaustraße eingestiegen. Weil beide Fast Food aßen, wies sie der Fahrer daraufhin, dass das nicht erlaubt sei. Darauf wurde ihm entgegengehalten, er solle einfach weiterfahren. Das machte er aber nicht, sondern forderte die Männer zum Aussteigen...

Busfahrer geschlagen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 30.03.2015 | 33 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein 54-jähriger Busfahrer der Linie 255 ist an der Haltestelle Wollankstraße unvermittelt von einem Fahrgast brutal ins Gesicht geschlagen worden. Der Mann war mit weiteren drei Männern kurz nach Mitternacht eingestiegen und hat sofort den Busfahrer angegriffen. Der Schläger und seine Kumpels flüchteten nach wenigen Sekunden. Der Busfahrer wurde verletzt, setzte dennoch seinen Dienst fort. Dirk Jericho /...