Helmut Kleebank

Beiträge zum Thema Helmut Kleebank

Politik

Die Heimatkundliche Vereinigung Spandau und der Bezirk gedenken der Mauertoten

Staaken. Die Heimatkundliche Vereinigung Spandau und der Bezirk laden am Mittwoch, 12. August, zur Gedenkfeier am Vorabend des 59. Jahrestags des Mauerbaus. Sie beginnt um 17 Uhr an der Erinnerungsstätte Heerstraße/Ecke Bergstraße. Gastredner ist in diesem Jahr der ehemalige niedersächsische und Brandenburger Landesminister Walter Hirche (FDP). Außerdem sprechen Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD), Baustadtrat Frank Bewig (CDU) und der Vereinsvorsitzende Karl-Heinz Bannasch. tf

  • Staaken
  • 29.07.20
  • 26× gelesen
  •  1
Soziales
Freiwillige vor! Präsentation der Agentur, unter anderem mit Senatskanzleichef Christian Gaebler (vorne Mitte), Bürgermeister Helmut Kleebank (rechts daneben) und Norbert Prochnow, Vorstandsmitglied der Stiftung Unionhilfswerk Berlin (ganz rechts).
  2 Bilder

Spandauer Freiwilligenagentur sucht Räume
Wer kann Ehrenamtlichen helfen?

Vor dem Rathaus gab es am 22. Juli den Startschuss für die künftige Freiwilligenagentur im Bezirk. Wie bereits berichtet, soll diese Einrichtung künftig zur Adresse für bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt und Berufsorientierung werden. Träger ist das Unionhilfswerk, gefördert wird das Angebot durch die Senatskanzlei. Bevor es losgehen kann, braucht die Freiwilligenagentur aber zunächst noch eine Anlaufstelle, sprich ein Mietobjekt. Wonach konkret gesucht wird, ist einem Steckbrief...

  • Spandau
  • 28.07.20
  • 67× gelesen
Sport
So leer wird es im Südpark in  den kommenden Wochen nicht mehr aussehen.

Anlage kann ab 18. Juli genutzt werden
Südpark endlich offen

Die Freizeit- und Sportanlage Südpark ist wieder für Besucher geöffnet. Ab 18. Juli, täglich zwischen 10 und 19 Uhr. Wegen der bisher geschlossenen Anlage hatte es zuletzt einige Diskussionen gegeben. CDU und die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) kritisierten, dass sie selbst zur Ferienzeit nicht zur Verfügung stehe. Unverständnis darüber gab es auch aus der Bevölkerung, wie einige Mitteilungen an das Spandauer Volksblatt zeigten. Es werde an einem Konzept für die Wiedereröffnung in...

  • Wilhelmstadt
  • 14.07.20
  • 498× gelesen
  •  1
Soziales

Neue Unterkunft für Geflüchtete am Askanierring öffnet ihre Türen

Hakenfelde. Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) eröffnet am 27. Juli im früheren Kasernengebäude am Askanierring 71A eine neue Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete. Bevor die 275 Geflüchteten hier einziehen, lädt das LAF am 23. Juli von 15.30 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür. Nachbarn können die neue Aufnahmeeinrichtung besichtigen, mit den LAF-Mitarbeitern und Betreibern sprechen. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) will auch kommen. Laut LAF-Sprecher Sascha Langenbach...

  • Hakenfelde
  • 13.07.20
  • 213× gelesen
Politik
Die neuen Tafeln werden enthüllt.
  3 Bilder

Tafeln am Rathaus erneuert
Schönere Schilder für die Partner

Spandau unterhält acht offizielle Partnerschaften mit Städten, beziehungsweise Landkreisen. Darauf verwiesen schon bisher entsprechende Tafeln an der Rathausfassade. Die wurden jetzt erneuert und das Ergebnis am 3. Juli präsentiert. Anlass ist unter anderem das 25. Jubiläum des Partnerschaftsvereins Spandau. Das sollte 2020 eigentlich in größerem Rahmen gefeiert werden, was aber wegen Corona nicht möglich ist. Partnerschaftliche Beziehungen bestehen im Ausland zu den Städten Ashdod...

  • Bezirk Spandau
  • 12.07.20
  • 141× gelesen
  •  1
Politik

Mit Spandaus Bürgermeister und Schulstadtrat Helmut Kleebank telefonieren

Spandau. Bürgermeister und Schulstadtrat Helmut Kleebank (SPD) bietet am zwei  Telefonsprechstunden an. Die erste findet am 15. Juli von 10 bis 11 Uhr statt. Am 22. Juli zwischen 13 und 14 Uhr können Spandauer erneut mit Kleebank telefonieren. Interessierte melden sich vorab unter 902 79 23 06 und -23 22 oder buergermeister@ba-spandau.berlin.de dafür an. Zur Vorbereitung sollte bei der Anmeldung ein Gesprächsthema angegeben werden. asc

  • Bezirk Spandau
  • 09.07.20
  • 46× gelesen
Sport

Spandauer Vereine können Sporthallen in den Sommerferien nutzen

Spandau. Die bezirklichen Sporthallen können auch während der Sommerferien im Rahmen der Corona-Vorgaben von den Vereinen genutzt werden. Zumindest die, in denen keine Bauarbeiten stattfinden oder kein Bedarf angemeldet wurde. Welche Halle ein Verein belegen möchte, hatte das Sportamt zuvor durch Abfrage ermittelt. Grundsätzlich gilt das für die Zeit zwischen 29. Juni und 31. Juli. An einigen Standorten kann der Beginn aber auch erst später erfolgen oder muss zwischendurch wegen einer...

  • Bezirk Spandau
  • 05.07.20
  • 48× gelesen
Umwelt

Südpark kann wegen fehlenden Personals nicht geöffnet werden

Wilhelmstadt. Die Sport- und Freizeitanlage Südpark in der Wilhelmstadt ist noch immer geschlossen. „Warum?“, wollte zuletzt auch eine Leserin des Spandauer Volksblatts wissen. Es gebe dort zu wenig Mitarbeiter, um einen in Corona-Zeiten kontrollierten Besuch zu beaufsichtigen, erklärte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Beispielsweise das Einhalten der Abstandsregeln an den Eingängen. Der Bezirk bemühe sich um weitere Verstärkung aus dem sogenannten pandemiebedingten Beschäftigungsprogramm...

  • Wilhelmstadt
  • 03.07.20
  • 319× gelesen
  •  1
Soziales

Helmut Kleebank hisst Regenbogenfahne am Rathaus

Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) wird am Mittwoch, 8. Juli, zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg am Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2-6, die Regenbogenfahne hissen. Das passiert um 12.30 Uhr. Besucher sind dazu herzlich eingeladen. Sie werden gebeten, eine Maske zu tragen und sich an die Abstandsregeln zu halten. tf

  • Spandau
  • 30.06.20
  • 28× gelesen
Bildung

Schulcontainer werden nicht aufgestellt
Verkehrsschule Hakenfelde ist vorerst sicher

Nach langem Hin und Her ist die Jugendverkehrsschule Hakenfelde nun doch gesichert – zumindest vorerst. Das Bezirksamt hat eine Lösung gefunden. Die Jugendverkehrsschule muss nicht schließen. Sie bleibt für das kommende Schuljahr offen, verspricht Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). „Es ist uns gelungen, das Kapazitätsproblem an der Carl-Schurz-Grundschule organisatorisch zu lösen.“ Somit könne auf eine Containerlösung am Standort der Jugendverkehrsschule vorerst verzichtet werden....

  • Hakenfelde
  • 23.06.20
  • 108× gelesen
Bauen
Die Eltern der Zeppelin-Grundschule wollen sich nach jahrelangem Hin und Her nicht mehr hinhalten lassen. Ihre Kinder brauchen dringend mehr Platz.
  5 Bilder

Eltern der Zeppelin-Grundschule mahnen schnelle Lösung für Raumnot an
"Wir wollen endlich Taten sehen"

Die Platznot ist groß an der Zeppelin-Grundschule. Zum Verdruss der Eltern hat sich bis heute nichts daran geändert. Dabei hat das Bezirksamt leere Räume längst angemietet. Die Eltern wollen sich nicht mehr hinhalten lassen. Sie machen das Bezirksamt dafür verantwortlich, dass die Platznot ihrer Kinder noch immer nicht gelöst ist. Darum haben sie Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) einen Brief geschickt. „Wir wenden uns heute als Gesamtelternvertreterinnen der Zeppelin-Grundschule an Sie,...

  • Staaken
  • 16.06.20
  • 162× gelesen
Bauen
Die obligatorische Zeitkapsel ist im Grundstein versenkt. Helmut Kleebank schippt zu. Der MEB der Wolfgang-Borchert-Schule wurde 2016 fertig (rechts).
  6 Bilder

Grundsteinlegung an der Wolfgang-Borchert-Schule
Neubau mit Mensa und Bibliothek

Die Wolfgang-Borchert-Oberschule bekommt ihr neues Haus. Für das Millionenprojekt wurde jetzt der Grundstein gelegt. Wenn bis zum Herbst 2021 alles fertig ist, endet für die Schüler der lästige Filialbetrieb. Platznot herrscht seit langem auch an der Wolfgang-Borchert-Oberschule. Die integrierte Sekundarschule (ISS) bekam deshalb vor vier Jahren einen neuen modularen Ergänzungsbau (MEB) mit zwölf Unterrichtsräumen. Dass wegen der steigenden Schülerzahl aber ein komplett neues Haus her...

  • Spandau
  • 11.06.20
  • 232× gelesen
  •  1
  •  1
Politik

Rathauschef am Telefon

Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) lädt im Juni und Juli zur Telefonsprechstunde ein. Termine sind am 17. Juni von 10 bis 11 Uhr, am 24. Juni von 13 bis 14 Uhr sowie am 1. Juli von 14 bis 15 Uhr. Anmeldung mit Angabe eines Themen-Stichwortes unter der Rufnummer 902 79 23 06 oder per E-Mail an buergermeister@ba-spandau.berlin.de. uk

  • Bezirk Spandau
  • 08.06.20
  • 17× gelesen
Bildung

Antrag geht jetzt aber erst mal in die BVV
Schulausschuss stimmt für weitere MINT-Klasse

Der Schulausschuss hat jetzt mehrheitlich für eine weitere 5. MINT-Klasse am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium votiert. CDU und FDP hatten das beantragt. Der Bürgermeister argumentierte dagegen. Schule und Eltern wollen es. Auch die Fraktionen von CDU und FDP sind dafür und haben darum einen gemeinsamen Antrag formuliert. Der fordert das Bezirksamt auf, sich beim Bildungssenat für eine zweite 5. MINT-Klasse am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ab dem Schuljahr 2020/21 einzusetzen. Zuvor hatte die...

  • Spandau
  • 04.06.20
  • 93× gelesen
Bauen
Der MEB an der Flankenschanze ist dreigeschossig, barrierefrei und hat Platz für 144 Schüler. Fast alle MEBs sehen gleich aus. Blick in einen der zwölf neuen Klassenräume des MEB (rechts).
  2 Bilder

Nächster MEB geht an der Flankenschanze ans Netz
Mehr Platz für Grundschüler

Die Peter-Härtling-Grundschule ist die nächste Schule mit einem Modularen Ergänzungsbau (MEB). Dieser hat zwölf Unterrichtsräume und 144 Schulplätze. Die Peter-Härtling-Grundschule hat mehr Platz für ihre Schüler. Denn an der Flankenschanze geht ein neuer Modularer Ergänzungsbau in Betrieb. Der steht auf dem Schulgelände zwar schon etwas länger, ist jetzt aber von der Bauaufsicht zur Nutzung freigegeben worden, wie das Bezirksamt informiert. Bau nach acht Monaten fertiggestelltRund acht...

  • 23.05.20
  • 89× gelesen
Politik

Bezirksamt schließt eigene Betriebskita aus
Zu wenig Bedarf und zu teuer

Das Bezirksamt schließt eine eigene Rathauskita aus. Der Betrieb sei unwirtschaftlich, heißt es. Die CDU als Antragsstellerin ist „enttäuscht“. Das Bezirksamt hat dem Betrieb einer eigenen Betriebskindertagesstätte eine Absage erteilt. Sie sei „nicht zielführend, da die Wirtschaftlichkeit nicht gegegeben ist und der Bedarf nach aktueller Datenlage nicht gesehen wird“, heißt es im Abschlussbericht aus dem Rathaus. Kita sollte das Rathaus attraktiver machenDort war der Antrag der...

  • Spandau
  • 20.05.20
  • 57× gelesen
Bauen
Auf dem Gelände der Grundschule am Windmühlenberg ist der Container-Rohbau mit acht neuen Klassenräumen fertig. Bis zum nächsten Schuljahr soll er bezugsfertig sein.

Unterrichts-Container bleibt fünf Jahre stehen
Grundschule bekommt neue Räume

Das Bezirksamt meldet: „Baufortschritt an der Grundschule am Windmühlenberg“. Dort steht jetzt ein roter Containerbau. Wochenlang herrschte gähnende Leere in den Schulfluren. Auf dem Außengelände der „Gatower Dorfschule“ aber ist einiges passiert. Im März begann das Verlegen des Fundaments des Containerbaus. Inzwischen sind alle Module geliefert und montiert, der Rohbau steht also. Im Anschluss folgt der Innenausbau. Acht Klassenräume für die SchülerDer rote Containerbau hat auf rund 970...

  • Gatow
  • 15.05.20
  • 70× gelesen
Politik
Kinder können auf den Spielplätzen wieder toben. Wie lange, hängt vom Pandemieverlauf ab.

WisS schlägt Aufsicht für Abstandsregeln vor
Spielplätze wieder bespielbar

Nach wochenlanger Schließung sind auch Spandaus Spielplätze seit dem 30. April wieder geöffnet. Darauf hatte sich eine Woche zuvor der Rat der Bürgermeister geeinigt. Spandaus Spielplätze sind wieder zugänglich. Allerdings wird an alle Eltern appelliert, die Lockerung nicht zu locker zu nehmen und die Abstandsregeln einzuhalten. Die Ordnungsämter würden zwar kontrollieren, dass die Spielplätze nicht zu voll werden, teilte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) mit, das sei flächendeckend aber...

  • Bezirk Spandau
  • 01.05.20
  • 252× gelesen
Bildung

Schüler Union will strengere Regeln
"Maskenpflicht und kleine Klassen"

In den ersten Schulen ist nach der Corona-Pause der Unterricht wieder gestartet. Wie aber schützen sich die Schüler? Die Schüler Union Spandau hat dafür ein Fünf-Punkte-Konzept entwickelt. Das Bezirksamt hat die Reinigungsleistung erhöht. Schrittweise kehren die Schüler wieder in den Unterricht zurück. Für sie gelten dann einige Regeln. Masken müssen die Schüler zwar nicht tragen, aber regelmäßig ihre Hände waschen und den Mindestabstand einhalten. So schreibt es der „Hygieneplan Corona“...

  • Bezirk Spandau
  • 29.04.20
  • 205× gelesen
Bildung

Bezirksamt lehnt Antrag ab
Gymnasium will zweite MINT-Klasse

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat auf Beschluss der Schulkonferenz die Eröffnung einer zweiten 5. MINT-Klasse beantragt. Die Eltern sind ebenfalls dafür. Das Bezirksamt lehnt den Antrag allerdings ab. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium braucht eine zweite 5. Klasse mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt (MINT). Darauf hat sich die Schulkonferenz aus Lehrern, Eltern und Schülern als beratendes Gremium verständigt und gemeinsam mit der Schule einen entsprechenden Antrag an die...

  • Spandau
  • 24.03.20
  • 224× gelesen
Bildung
Hier sollen Schulcontainer hin. Im Gespräch war auch, die Jugendverkehrsschule aus Platzgründen zurückzubauen.
  2 Bilder

Bezirksamt prüft weitere Option
Chance für Jugendverkehrsschule Hakenfelde?

Die Jugendverkehrsschule Hakenfelde kann möglicherweise doch offen bleiben. Das Bezirksamt prüft gerade eine weitere Option. Sicher ist das aber noch nicht. Die Jugendverkehrsschule Hakenfelde droht zum Schuljahr 2020/21 für mindestens ein Jahr schließen zu müssen. Schulcontainer sollen auf das Grundstück Hakenfelder Straße 9c und zwar so lange, bis die vierzügige Grundschule an der Ecke Goltzstraße und Mertensstraße fertig gebaut ist. 42 Schulklassen von Schließung betroffen Nun gibt es...

  • Hakenfelde
  • 19.03.20
  • 87× gelesen
Bauen
Die WBM feiert mit Richtkrone Halbzeit.
  3 Bilder

Halbzeit für ersten Bauabschnitt der WBM
Richtfest für 364 Wohnungen am Havelufer

Neun Monate nach der Grundsteinlegung feierte die WBM jetzt Richtfest für ihre 364 Wohnungen an der Daumstraße. Der Bauabschnitt gehört zum neuen Stadtquartier „Waterkant“. Die 364 Mietwohnungen entstehen in zwölf Häusern direkt am Havelufer südlich der Spandauer See-Brücke. Die Wohnungbaugesellschaft WBM plant 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen. 150 Wohnungen sind barrierefrei, fünf rollstuhlgerecht. Die Hälfte der Wohnungen soll gefördert werden. Die Nettokaltmiete beginnt ab 6,50 Euro pro...

  • Haselhorst
  • 04.03.20
  • 263× gelesen
Politik

Bezirksamt droht Putz-Firmen mit Konsequenzen
Spandaus Schulreinigung ist ungenügend

An einigen Schulen ist die Reinigungsleistung nach der Neuvergabe immer noch mangelhaft. Das Bezirksamt droht den Firmen jetzt mit Konsequenzen. Schlecht gereinigte Fußböden, unsaubere Toiletten, volle Mülleimer, fehlendes Klopapier, schmutzige Tische, Stühle, Treppen oder Fensterbänke: An einigen Schulen werden Klassenzimmer, Treppenhäuser, Mensen, Sporthallen und Sanitäranlagen nach wie vor nur ungenügend gereinigt. Das treffe aktuell auf gut ein Drittel der Schulen zu, informierte...

  • Bezirk Spandau
  • 20.02.20
  • 298× gelesen
Sport
Die vorgesehene Fläche für die neue Halle auf dem Kombibad-Gelände.
  2 Bilder

Arenapläne stoßen nur auf wenig Einwände
Kommen die Wasserfreunde 04 nach Hause?

Es war nur der erste Aufschlag. Eine frühe Information, vor allem der Nachbarschaft, was hier geplant ist. Auch ein ungefähres Stimmungsbild sollte ausgelotet werden. Ob sich das bei rund 60 Teilnehmern wirklich eruieren ließ, bleibt die Frage. So viele waren am 13. Februar in die Melanchthon-Kirche gekommen, um mehr über die geplante Wassersportarena zu erfahren. Wie mehrfach berichtet soll die auf dem Gelände des Kombibads Süd an der Gatower Straße entstehen. Genau verortet an dessen...

  • Wilhelmstadt
  • 20.02.20
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.